Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Bakugan: Champions von Vestroia: Interview mit Entwickler WayForward

Das Interview mit Kenny Ilko gibt uns etwas mehr Einblick darauf, was uns erwartet.

Artikel von
Bakugan Champions von Vestroia

Bakugan: Champions von Vestroia wird der neuste Teil der Bakugan-Reihe sein, um welche es nun gut 10 Jahre still war. Der letzte Titel erschien 2008, doch wir hatten netterweise die Chance dem Entwickler WayForward ein kleines Interview führen zu dürfen. Hierbei hat uns Kenny Ilko, Executive Producer bei WayForward, die Fragen beantwortet.

1) Was war Ihre Motivation, nach 10 Jahren ein neues Bakugan-Spiel zu entwickeln?

Das neue Spiel Bakugan: Champions von Vestroia ist das Ergebnis des Relaunchs von Bakugan und seiner brandneuen animierten Show, sowie dem Sammelkartenspiels (TCG), das im Dezember 2019 im Fernsehern und in den Verkaufsregalen erschien. Das neue Spiel basiert direkt auf dem neuen Anime und lässt sich im Sachen Grafik und Gamplay von dem Sammelkartenspiel inspirieren. Die Marke hat ein natürliches Zuhause im Bereich Videospiele und WayForward war begeistert, mit Spin Master und Warner Bros. Games zusammenzuarbeiten, um Bakugan speziell an dieses Medium anzupassen.

2) Was wird anders sein als bei den älteren Bakugan-Spielen?

Im wahrsten Sinne des Wortes alles. Dieses Spiel ist ein Rollenspiel mit einem starken Fokus auf sein einzigartiges Kampfsystem. Hier finden Sie bekannte RPG-Erfahrungen, darunter Quests, Fortschrittssysteme, Geschäfte, Bösewichte und mehr. Aber in Bakugan geht es letztendlich um die Kämpfe und Champions von Vestroia wird Ihnen dabei eine große Hilfe geben. Die Kampf-Mechanik ist eine originelle Mischung aus Echtzeit-Taktik und rundenbasierten Fähigkeiten. Fans der Anime-Serie werden den Echtzeitaspekt von Kämpfen sofort erkennen und sich darauf beziehen, während der größte Teil der Strategie und Teambildung aus dem Sammelkartenspiel stammt.

3) Können Sie uns mehr über die Geschichte erzählen?

Die Geschichte ist eigentlich eine divergierende Geschichte, die zwei miteinander verflochtene Handlungen hat. Es gibt die erste Handlung, die dem Spieler vorgestellt wird und die die Idee einer Bakugan-Meisterschaft umgibt, ähnlich wie es die Fans in der zweiten Staffel des Anime sehen. Während sich der Spieler jedoch auf den Weg macht, um sich in den Reihen der lokalen Turniere hochzuarbeiten und der Bakugan-Champion zu werden, enthüllt sich eine tiefere, düsterere Handlung. Es genügt zu sagen, dass man dem bösen Unternehmen niemals vertrauen kann. Sie müssen das Spiel selbst spielen, um mehr zu erfahren. 😉

4) Wie lange braucht man um die Story durchzuspielen?

Das ist immer schwierig zu beantworten, weil die Leute Spiele so unterschiedlich spielen. Ich werde es so ausdrücken: Ich wäre überrascht, wenn ein durchschnittlicher Spieler das Spiel in weniger als 20 Stunden beendet. Wenn Sie mir sagen würden, dass Sie 35 bis 40 Stunden gebraucht haben, um alles zu tun, was Sie wollten, wäre ich auch nicht überrascht.

5) Empfehlen Sie, sich den Anime anzuschauen, bevor man Bakugan: Champions von Vestroia spielt?

Wir empfehlen immer, dass sich jeder den Anime ansieht und zwar nicht, weil er das Spiel genießen oder verstehen muss, sondern weil es Spaß macht und unbeschwerte Unterhaltung bietet. Die Geschichte des Spiels steht ganz für sich und gibt den Spielern die Möglichkeit, ihren eigenen ursprünglichen Charakter zu kreieren und der Held der Geschichte zu sein.

6) Bakugan: Champions von Vestroia wird ein exklusiver Nintendo-Titel sein. Gibt es Pläne, es in Zukunft auf anderen Plattformen zu bringen?

Bakugan: Champions von Vestroia wurde speziell für Nintendo Switch entwickelt, um stundenlanges Spielen zu Hause und unterwegs zu ermöglichen. Derzeit ist nicht geplant, Bakugan: Champions von Vestroia auf Xbox oder PlayStation zu bringen.

7) Möchten Sie den Fans noch etwas mitteilen, bevor das Spiel am 3. November veröffentlicht wird?

Letztendlich hoffen wir, dass jeder, nicht nur Fans von Bakugan, einen neuen Blick auf den Kampf in einem Rollenspiel und eine insgesamt unbeschwerte, unterhaltsame Geschichte finden. Um es auf den Punkt zu bringen, haben wir uns zum Ziel gesetzt, ein völlig neues Bakugan-Erlebnis zu schaffen, das speziell für Videospiele als Medium entwickelt wurde. Wir glauben, dass die Spielzeug- / TCG-Spieler die Tiefe der Taktik und Strategie lieben werden, die sie entdecken können, wenn sie in die tieferen Ebenen des Spiels eintauchen, und ihre Fähigkeiten in unserer Online-Schlägerei wirklich auf die Probe stellen werden, während wir auch an Fans der Show denken die sich hoffentlich an der visuellen Landschaft des Storymodus und das RPG Lite-Erlebnis (sowie die Kämpfer natürlich) erfreuen werden.

Bakugan: Champions von Vestroia erscheint am 3. November exklusiv für die Nintendo Switch.