Blogheim.at Logo

Assassin’s Creed Valhalla: Easter Egg von AC: Rogue aufgetaucht

Nach mehr als einem Jahr haben eifrige Spieler in Assassin's Creed Valhalla ein Easter Egg zum Spin-Off AC: Rogue gefunden.

Artikel von
Assassin's Creed: Valhalla -(C) Ubisoft

Am 12. August können sich Fans von Assassin’s Creed Valhalla auf die neuste Erweiterung Die Belagerung von Paris freuen. Wie es der Name schon verrät, verschlägt es eure/n Eivor dabei in das von den Franken beherrschte Westeuropa direkt zur Stadt an der Seine. Bis jedoch in Paris die Vikingeräxte fliegen, gibt es für Fans der Reihe ein interessantes Easter Egg, das findige Spieler entdeckt haben.

Denn so dürften Spieler von Valhalla einen Schiffsnamen entdeckt haben, den Fans von AC: Rogue nur zu gut kennen. In Rogue schlüpft man in die Stiefel von Shay Patrick Cormac. Ein Assassine, der jedoch nicht mehr mit dem Codex der Bruderschaft einverstanden ist und schlussendlich zu den feindlichen Templern wechselt.

Ähnliche Meldungen zu Assassin’s Creed Valhalla:

Da man im DLC Zorn der Druiden Irland erkundet und Shay selbst ein Ire ist, war es nur eine Frage der Zeit, bis eine Verbindung auftaucht. Verantwortlich für den Fund ist erneut der Youtube-Kanal AccessTheAnimus. Bereits in der Vergangenheit waren sie die ersten, die die geheime Sprache der Isu entziffern konnten.

So haben sie auch diesmal wieder einen in-game Brief entschlüsselt, der in einem alten Irisch des 9. Jahrhunderts geschrieben wurde. Während der Brief über von der gesammelten Geschichte der Familie Barid handelt, sticht ein Name besonders hervor. So ist von einer ,,Sjae Korpmaka” die Rede. Der Name ist dabei hervorgehoben, also scheinbar von den Entwicklern beabsichtigt lesbar. Auch wenn es nicht direkt deutlich erkennbar ist, kann der Name tatsächlich als mit ,,Shay Cormac” verwandt gewertet werden.

YouTube video

Ob es sich jedoch bei dem Easter Egg um mehr als nur eine witzige Verbindung handelt, ist nicht klar. Unter Umständen könnte es sich nämlich bei der im Brief erwähnten Person um eine tatsächliche Vorfahrin des desertierten Shay Cormac handeln. Ob der in Paris angesiedelte DLC von Assassin’s Creed Valhalla weitere Easter Eggs liefern könnte, sehen wir am 12. August. 

Passend zum Thema