Blogheim.at Logo

Ubisoft vom Thron gestürzt! Nicht mehr wertvollstes Spieleunternehmen in Europa

Ubisoft stellt zwar mehr Spiele her als der kleine Entwickler aus dem Norden Europas, dafür ist dieser Entwickler an der Börse mehr wert.

Artikel von
Ubisoft Logo - ©Ubisoft

Ubisoft ist nicht mehr das wertvollste Spieleunternehmen aus Europa. Eigentlich eine eigenartige Sache, wenn man bedenkt wie viele Spielmarken der französische Konzern zu bieten hat. Doch ein Entwickler aus Polen ist mehr wert, und dieser hat nur zwei Marken. CD Projekt Red kletterte auf der Börse hinaus und ist nun 8,13 Milliarden Dollar werden. Ubisoft schrumpfte von 9,6 auf 8,12 Milliarden Dollar Börsenwert. Die Witcher– und Cyberpunk-Macher haben damit das Traditionsunternehmen überholt, wie VGC berichtet. Vorerst.

Warum schaffte das CD Projekt Red?

Eigentlich nur wegen einen Spiel. Die Portierung von The Witcher 3: Wild Hunt für die Nintendo Switch war der Auslöser. Außerdem steht mit Cyberpunk 2077 der wohl größte Blockbuster 2020 bevor, welches im September für PS4, Xbox One und PC erscheinen wird. Außerdem wurden bereits Upgrade-Versionen für die nächste Konsolen-Generation von PlayStation 5 und Xbox Series X bestätigt.

Advertisment

Cyberpunk 2077 - (C) CD Projekt RED

Cyberpunk 2077 gegen Assassin’s Creed Valhalla an der Börse?

Im Gegenzug floppte Ghost Recon Breakpoint für den Ubisoft-Konzern aus Frankreich. Außerdem wurde Watch Dogs Legion verschoben und erscheint voraussichtlich mit dem Start der neuen Konsolen-Generation oder erst gar nächstes Jahr – da Assassin’s Creed Valhalla erscheint.

Ubisoft nicht mehr Nummer 1. Wo steht Europa international?

Der Vergleich mit dem Rest der Welt zeigt: Europa ist kein Kontinent für große Spieleunternehmen. Activision-Blizzard aus den USA haben einen Börsenwert von 56,27 Milliarden Dollar. Dahinter folgt Nintendo aus Japan mit 53,73 Milliarden Dollar. EA mit 34,34 Milliarden Sollar und Take Two hat einen Börsenwert von 16,13 Milliarden Dollar. So sind Ubisoft und CD Projekt Red auch wiederum kleine Nummern – international gesehen.

Für dich von Interesse:   Far Cry 6: Neuer "Deep Dive"-Trailer von Ubisoft veröffentlicht

Nach Cyberpunk 2077 soll man sich in Polen wieder The Witcher 4 widmen, wie wir für euch zusammengefasst haben.

AktuelleGames News