Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Those Who Remain – Review

Bleib im Licht

Das Wichtigste in Kürze

  • Gruselige Atmosphöre
  • Monotone Monsterbegegnungen und Rätsel
  • Tolle Grafik und Synchronisation

Those Who Remain ist ein neues Horror-Game aus dem Hause von Camel 101, das wir für euch auf dem PC getestet haben.

Die Story dreht sich um Edwards, der seine Ehefrau mit einer anderen Frau betrügt. Doch er beschließt die Affäre zu beenden und fährt dazu in die Gegend von Dormont, wo der Alptraum beginnt. Denn als sein Auto an einem Motel gestohlen wird, muss er zu Fuß in den Ort laufen. Doch die Lichter der Straßenlampen erlöschen und seine einzige Chance zu Überleben, ist im Licht zu bleiben.

Those Who Remain: Betritt nicht die Dunkelheit

Those Who Remain: Betritt nicht die Dunkelheit

Those Who Remain ist Horror und Thriller in einem

Persönlich muss ich meinen Respekt an das Team aussprechen, das gerade mal mit 3 Personen dieses 6-stündige Game auf die Beine gestellt hat. Die Grafik ist schön anzusehen, auch wenn das Charakter-Design doch nicht ganz zu der super realistischen Gegend passt und leider auch reale Bilder im Game genutzt wurden. Auch die deutschen Synchronisationen ist gut gelungen, was das Spielen um einiges angenehmer gestaltet. Im übrigen ist Edwards Sprecher Sascha Rotermund, welchen wir schon als Markus in Detroit: Become Human genießen durften.

Auch die Grundidee fand ich sehr gut angelegt, leider bleiben am Ende viele Fragen unbeantwortet. Allein warum es von allen Menschen ausgerechnet Edward getroffen hat, bleibt offen. Hier könnte es natürlich sein, das der Unglückspilz einfach zur falschen Zeit am falschen Ort war.

Setting des Games ist wie bereits erwöhnt, die kleine Stadt Dormont und dessen mittelbare Umgebung. Die Grafik sowohl im Freien, als auch in Gebäuden ist toll. Hauptfokus des Gameplay liegt dabei auf Puzzle und Stealth-Elementen. Während Edward zu den verschiedenen Orten kommt um die Geschichte um den Tod eines jungen Mädchens aufzustecken, muss er stehts im Licht bleiben. Denn in der Dunkelheit lauern schwarze Gestalten die es auf ihn abgesehen haben.

Those Who Remain: Versteck dich, denn kämpfen ist unmöglich

Those Who Remain: Versteck dich, denn kämpfen ist unmöglich

Zwischen zwei Welten

Die Puzzle im Spiel gestalten sich relativ simple. Oftmals muss Edward dabei zwischen der realen Welt und einer alternativen Dimension hin und her reisen. Dabei trifft er nicht nur auf die Schattenwesen, sondern auch andere Monster denen es gilt auszuweichen. Kämpfen kann er nicht. Während sich die Story entwickelt gilt es aber nicht nur Notizen zu finden, Monstern auszuweichen und Rätsel zu lösen. Those Who Remain hat euch ein Entscheidungselement eingebaut, das Einfluss auf das Ende des Spiels nimmt. Insgesamt gibt es zwei verschiedene. Hier muss Edward sich meist dafür Entscheiden, einer Seele zu vergeben oder sie zu Verdammen. Dabei handelt es sich um Menschen, die mit dem Tod es jungen Mädchens zu tun hatten. Da es jeweils immer noch diese beiden Möglichkeiten gab, muss ich leider sagen war es schon recht offensichtlich woran sich die Enden entscheiden.

Auch die Gegnervielfalt ist nicht sonderlich Abwechslungsreich. Der größte Teil nimmt dabei ein großes Wesen ein, das eine Lampe als Gesicht hat. Wird man von ihm entdeckt, wird man getötet. Was lästig sein kann, denn die Speicherpunkte sich leider nicht immer wirklich gut gesetzt. Etwas mehr Abwechslung wäre gut gewesen, denn dadurch verliert man einfach den Grusel vor dem Gegner. Spätestens bei der dritten Begegnung, hat man den dreh gegen ihn raus.

Die Atmosphäre im Spiel dagegen, finde ich allerdings Allgemein gesehen gut gelungen. Vor allem das Geflüster der Schattenwesen, wenn man die Dunkelheit betritt jagte mir einen Schauer über den Rücken. Dunkelheit ist überall und normal. Doch tatsächlich immer im Licht zu bleiben, gestaltet sich schwierig als man vielleicht denken mag.

Fazit

Leider kann sich Those Who Remain nicht von anderen Horror-Titeln hervorheben. Zwar ist der Storyansatz gut, aber am Ende bleiben einige Fragen unbeantwortet. Auch die Rätsel und Gegner verlaufen schnell in eine monotone Richtung, was leider auch die fantastische Grafik und die gut gelungene Synchronisation nicht ausbügeln kann. Dennoch muss man die Arbeit eines derart kleinen Teams positiv anerkennen. Vielleicht hätte dem Spiel eine Stunde mehr Gameplay, um die Story noch etwas besser abschließen zu können, nicht weh getan.

TestWertung

7SCORE

Das kleine Entwickler-Team hat ein super Spiel abgeliefert. Eine Stunde mehr Spielzeit hätte der Story gut getan.

Detail-Wertung

Grafik

10

Sound

9

Gameplay

6

Motivation

6

Steuerung

7

AktuelleGames-News

Xbox Series X Controller

Microsoft möchte, dass Xbox Series X-Spiel-Upgrades kostenlos sind

Xbox

Microsoft sammelt seine Features für die nächste Konsolen-Generation. Xbox Series X wird einige Dinge haben, die sehr vielversprechend klingen, wie verbesserte Abwärtskompatibilität, nicht vorhandene Ladezeiten und kostenlose Upgrades für Spiele, die sowohl auf aktuellen als auch auf Konsolen der nächsten Generation veröffentlicht werden. Das Unternehmen aus Redmond (USA) hat sich mit dem Smart Delivery-Programm der…

SEGA

SEGA enthüllte eine neue Mini-Konsole mit 36 Spielen

Hardware

Sega enthüllte eine Mini-Arcade-Konsole mit drei Dutzend seiner beliebtesten Arcade-Spiele namens Astro City Mini. Dies ist die zweite Konsolenminiatur, die das Unternehmen in diesem Jahr angekündigt hat, da bereits im Juni die winzige spielbare Game Gear Micro-Konsole vorgestellt wurde. In Japan möchte das Traditions-Unternehmen die Mini-Arcade-Konsole bis Ende des Jahres veröffentlichen. Das Gaming-Gadget soll umgerechnet…

8.7. ist Tag der Videospiele – #ThanksToVideoGames

Games

Ihr habt es nicht gewusst? Oder verdrängt? Aber heute, am 8.7. feiern wir den „Tag der Videospiele„. Darum ist in sozialen Medien #ThanksToVideoGames gerade im Trend. In den letzten Monaten gab es einige neue Videospieler, die aufgrund der Covid-19-Pandemie und dem notwendigen „daheim bleiben“ möglich gemacht wurde, sich die Zeit zu vertreiben. Vor allem die…

Donkey Kong Country für das SNES

Nintendo Switch Online fügt Donkey Kong Country und Co hinzu

Nintendo

Einer der Vorteile beim Kauf eines Abonnements für Nintendo Switch Online ist der Zugriff auf eine Vielzahl von NES- und SNES-Spielen, häufig mit zusätzlichen Online-Funktionen oder Herausforderungsmodis. Einige Fans haben sich jedoch darüber beschwert, dass der Dienst nur langsam wertvolle Inhalte hinzufügt. Das letzte Update im Mai umfasst nur vier Spiele. Heute kündigte Nintendo an…

YouTube

Top-Streamer „Ninja“ wechselt möglicherweise nach Mixer zu YouTube

Streaming

Einer der größten Streamer aller Zeiten könnte auf YouTube gehen. Ninja, der einst einen für ihn lukrativen Vertrag mit Mixer unterschrieben hatte, hat möglicherweise sein neues Streaming-Zuhause gefunden. Ende letzten Monats wurde bekannt gegeben, dass der Microsoft-eigene Streaming-Dienst Mixer heruntergefahren wird. Zusammen mit den Tausenden kleinerer Streamer, die von dem Umzug schockiert waren, hatten bekannte…

Atari VCS

Atari VCS: Schock-Preis für Fans der Retro-Konsole

Hardware

Die Begeisterung für den Atari VCS 800 hat unter Fans von Retro-Spielen zugenommen. Die Konsole hat auch mehr als nur ein Spielerlebnis versprochen, das an die Vergangenheit erinnert. Sie sollte es den Spielern ermöglichen, zeitgemäße Spiele herunterzuladen und auszuführen. Vor diesem Hintergrund haben sich die Spieler trotz der zahlreichen Verzögerungen des Atari VCS auf die…

Silent Hill - (C) Konami

Silent Hill wird noch dieses Jahr für die PS5 enthüllt, so ein Leaker

Playstation

Eines der größten Spiele, die für das PlayStation 5-Enthüllungsereignis gemunkelt wurden, war ein exklusives Silent Hill-Spiel für die PS5, das sich angeblich in der Entwicklung befindet. Das PS5-Spiel-Enthüllungsereignis kam und ging jedoch ohne eine solche Ankündigung, so dass viele Fans sich fragen mussten, ob das gemunkelte Spiel überhaupt existiert oder nicht. Ein zuverlässiger Leaker hat…

Toru Iwatani - Der Erfinder von Pac-Man - Bildquelle: IMDB

Pac-Man Erfinder enthüllte den Ursprung der Geister

Games

Pac-Man sorgte 1980 erstmals für Furore in den Spielhallen. Es folgten viele Ableger und die Spielmarke feiert heuer sein 40-jähriges Jubiläum. Grund genug für den Schöpfer des Spiels über den Ursprung der Geister zu sprechen, die im Spiel zu sehen sind. Das legendäre Franchise wurde auf unzähligen Konsolen veröffentlicht und hat eine Vielzahl von Fortsetzungen…

Mafia: Definitive Edition - (C) 2K Games, Hangar 13

Mafia: Definitive Edition – Release verschoben, Gameplay-Enthüllung in Kürze

Games

Obwohl Remakes in der Spieleszene immer beliebter werden, sehen nur wenige so faszinierend und gut zusammengestellt aus wie die Rückkehr von Hangar 13 zur ursprünglichen Mafia. Es ist klar, dass Mafia: Definitive Edition etwas wirklich Besonderes sein wird, wenn es später in diesem Jahr veröffentlicht wird. Es zeigt unglaubliche Bilder, einige fortgeschrittene Bewegungserfassungen und ein…