WERBUNG

The Last of Us: HBO zeigt ersten Trailer zur TV-Serie

Naughty Dog und HBO feierten den "The Last of Us Day" mit dem ersten Trailer zur kommenden TV-Serie, die 2023 starten soll.

Artikel von
Die TV-Serie zu The Last of Us startet 2023. - (C) Naughty Dog, Sony Interactive Entertainment

Am “The Last of Us”-Day (26. September), am Tag als im Spiel der Cordyceps-Virus begann, Menschen in mörderische Pilze zu verwandeln, veröffentlichten Naughty Dog und HBO den ersten Trailer zur kommenden TV-Serie.

Die ersten gezeigten Szenen aus der TV-Serie könnten direkt aus dem Videospiel, The Last of Us: Part 1, stammen. Dabei sieht man Szenen mit dem zerstörten Wolkenkratzer am Anfang, Joel trifft sich mit Bill in Bills Stadt und Marlene trifft Tess und Joel zum ersten Mal. Man sieht sogar eine Szene aus dem DLC “Left Behind”, wie Ellie und Riley das Einkaufszentrum erkunden.

WERBUNG

Die TV-Serie ist aber kein reines Abbild des Videospiels, so sieht man auch eine Szene, in der Joel die Hand einer Frau hält, was darauf hindeutet, dass die HBO-TV-Serie mehr Hintergrundgeschichten zu den Charakteren bietet, als die Spiele.

Save who you can save. The @HBO Original series #TheLastOfUs is coming in 2023 to @HBOMax. pic.twitter.com/WWpMYza2w7

— The Last Of Us (@TheLastofUsHBO) September 26, 2022

The Last of Us als TV-Serie: Zum vierten Mal sie selbe Geschichte?

In den letzten 10 Jahren ist es das 4te Mal, dass uns die selbe Geschichte erzählt wird. Immerhin erschien erst kürzlich das PS5-Remake des Naughty Dog-Spiels, nachdem es nach der Originalversion eine PS4-Remastered-Version gegeben hat. Wie spannend kann die TV-Serie also schon werden, für eingefleischte Fans des narrativen Abenteuers?

Wie Bella Ramsey, die Ellie in der TV-Serie spielt, sagt, wird die Show “den emotionalen Beats des Spiels folgen und das Videospiel respektieren und ehren”. Die Show wird also viele bekannte Elemente und Szenen haben, aber durchaus auch eine eigene Geschichte bieten.

Neben Bella als Ellie sind Pedro Pascal als Joel und Gabriel Luna als Tommy zu sehen. Die TV-Serie wurde von Chernobyl-Autor Craig Mazin und Naughty Dog-Director Neil Druckmann geschrieben. Sie soll irgendwann Anfang 2023 in den USA auf HBO Max ausgestrahlt werden. In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird man die Live-Adaption von The Last of Us auf Sky Atlantic zu sehen bekommen.

Mehr zum Thema

mehrgaming news