,,The Batman”-Fortsetzung mit Robert Pattinson bestätigt!

Lange hat es nicht gedauert, nun ist es offiziell: The Batman wird fortgesetzt. Doch was können Fans des Film erwarten?

Artikel von
The Batman

The Batman kam vor etwas mehr als einem Monat in die heimischen Kinos. Es dauerte nicht lange, bis der Film eine treue Anhängerschaft gewinnen konnte, die ihn lobte. Doch auch bei den Kritikern kam der nunmehr vierte Solofilm überaus gut an. Doch ein Film kann über eine noch so große Fanbase verfügen, wenn er für die dahinterstehende Produktionsfirma nicht finanziell erfolgreich war.

Mit weltweiten knapp 760 Millionen Dollar an Einnahmen, dürfte sich das Filmstudio aber wohl zufriedengeben. Kaum ein anderer Film, außer der rekordbrechende Spider-Man: No Way Home, konnte in der Corona-Ära solche Einnahme vorweisen. Es verwundert also kaum, dass Warner Brothers auf einem Event nun offiziell die Fortsetzung angekündigt hat.

Robert Pattinson kehrt zurück

Zusätzlich bestätigte das Filmstudio, dass sowohl ,,Bruce Wayne”-Hauptdarsteller Robert Pattinson zurückkehrt, als auch das gesamt Team hinter The Batman. Das inkludiert auch den ,,Planet der Affen”-Regisseur Matt Reeves und die ,,Catwoman”-Darstellerin Zoe Kravitz. Über mehr als eine kurze Ankündigung, konnten Fans sich indes nicht freuen. Etwaige Plotdetails dürften wohl noch kaum vorhanden, beziehungsweise streng unter Verschluss sein.

Nichtsdestotrotz lädt das Wissen einer sicheren Fortsetzung zum Spekulieren ein. So bestätigten die Verantwortlichen bisher noch nicht, ob der Bösewicht Riddler, der die Ereignisse des ersten Teils überlebte, auch erneut auftreten wird. Auch stellt sich die Frage, ob Matt Reeves mit seiner Fortsetzung einen ähnlichen Weg wie seinerzeit Christopher Nolan einschlägt. Nämlich die Einführung des Jokers.

Bereits in The Batman spendierte der Regisseur dem Clownprinz des Verbrechens einen kurzen Auftritt. Jene Szene wurde zwar durch einen im Nachhinein veröffentlichten Clip weiter ausgebaut, war aber schon ein Teaser, der auf mehr hoffen lässt. Bereits Nolans Batman Begins deutete den Joker an, nur um die Fortsetzung dann gänzlich ihm zu widmen.

Mehr von Batman

Während Fans also vorerst noch etwas auf Neuigkeiten zur ,,The Batman”-Fortsetzung warten müssen, sind sie anderorts gut versorgt. So startet bereits im nächsten Monat ein exklusives Audiodrama, das vom ,,The Dark Knight” und ,,Man of Steele”-Autor geschrieben ist. Zusätzlich dazu können sich Spieler Ende des Jahres auf das lang erwartete Gotham Knights freuen, das nun endlich erscheinen soll.

Mehr zum Thema

mehrgaming news