Blogheim.at Logo

Professor X im neuen Doctor Strange Trailer?

Diese Stimme ist unverkennbar

Artikel von
Doctor Strange - (C) Marvel

Während des Super Bowl in den USA werden oft die spektakulärsten Halbzeit Shows gezeigt und Reveals präsentiert. So ist es also nicht unüblich dass neue Filme bei diesem Event ihre ersten Bilder Zeigen. Einer dieser Filme sticht aber ganz klar mit einem unglaublichen Easter Egg heraus. Im neuen Trailer zu Doctor Strange In the Multiverse of Madness ist Professor X zu hören. Kommen die X-Men auf Umwegen in das MCU?

(L-R): Rachel McAdams as Dr. Christine Palmer, Benedict Cumberbatch as Dr. Stephen Strange, and Xochitl Gomez as America Chavez in Marvel Studios' DOCTOR STRANGE IN THE MULTIVERSE OF MADNESS. Photo courtesy of Marvel Studios. ©Marvel Studios 2022. All Rights Reserved.

(L-R): Rachel McAdams as Dr. Christine Palmer, Benedict Cumberbatch as Dr. Stephen Strange, and Xochitl Gomez as America Chavez in Marvel Studios’ DOCTOR STRANGE IN THE MULTIVERSE OF MADNESS. Photo courtesy of Marvel Studios. ©Marvel Studios 2022. All Rights Reserved.

Ist das Professor X oder begegnet Doctor Strange jemand anderem?

Es gibt in Hollywood so Stimmen, die erkennt man unter Tausenden wieder. Morgan Freeman ist so das Parade Musterbeispiel. Michael Caine, Kathleen Turner oder auch Dame Judy Dench. Die Liste ist nicht gerade Kurz. Aber diese Stimmen sind und bleiben unverkennbar. Eine dieser Stimmen gehört Sir Patrick Stewart. Besser bekannt als Captain Jean-Luc Picard oder auch als Charles Xavier, der Gründer der Schule für Mutanten und der X-Men.

WERBUNG

Im neuen Trailer zu Doctor Strange: In the Multiverse of Madness ist genau diese Stimme zu hören. Auch auf der Cast Liste auf IMDB ist Sir Patrick Stewart bereits gelistet. Allerdings nicht welche Rolle er spielt. Es kann also sein, dass Doctor Strange auf Professor X trifft und so eine multidimensionale Version der X-Men in das MCU kommt. Oder dass Stewart eine neue Rolle im Marvel Universum einnimmt.

Für DICH interessant:   Star Wars: Cal Kestis könnte eigene ,,Disney+"-Serie bekommen

Vielleicht eine alternative Version des Professors. Immerhin wissen wir bereits von Varianten von Loki, warum also nicht von anderen Charakteren. Der Trailer birgt viele Easter Eggs und Hinweise. Dieser Film verspricht das Überraschungs-Level vom letzten Spider-Man: No Way Home zu halten.

YouTube video

AktuelleGames News