Blogheim.at Logo

Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle (Switch) – Game Review

Ein wirklich gut gelungenes Remake der beiden Editionen.

Review von ,
Pokemon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle

Das Wichtigste in Kürze

  • Grafik zeigt leider nicht das auf, was Game Freak eigentlich leisten kann
  • Untergrundhöhle wurde vergrößert
  • Einige Funktionen kommen erst nächstes Jahr per Update

Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle sind die Remakes von Pokémon Diamant & Perle, welche 2007 auf dem Nintendo DS erschienen sind. Wir haben zum testen die Pokémon Strahlender Diamant Edition bekommen und waren wirklich gespannt.

Natürlich würde bei dem Remake die Grafik erneuert, weg vom typischen Pixel-Design der damaligen Zeit zu der aktuellen 3D-Version, wie auch schon bei Pokémon Schwert & Schild. Auch wurden diverse Core-Elemente angepasst, damit sich die Remakes besser in die neuen Ableger eingliedern. Hier dürfte vielen wohl aufgefallen sein, dass sich das Kampfsystem der Remakes sehr stark an denen von Schwert & Schild orientiert, wenn Game Freak nicht sogar sich das System direkt aus ihren letzten Titeln rausgezogen und in Diamant & Perle eingepflegt haben. Denn durch die Welt laufen wir in einer Chibi-Version, in den Kämpfen allerdings sehen die Charaktere mehr aus wie die Modele aus Schwert & Schild.

Advertisment

Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle

Pokémon Diamant & Perle VS Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle (c) Game Freak

Ich hätte es allerdings gut gefunden, wäre man bei den beiden Remakes nicht nur vom Pixel-Design weg gegangen, sondern auch von der typischen fixen Kamera, die per Vogelperspektive auf die Welt hinab schaut. Denn ehrlich gesagt fühlte sich die Pokémon-Welt in Schwert & Schild mit der neuen Kamera-Perspektiven und ohne den Chibi-Look wesentlich lebendiger an. Das hätte ich auch gerne in Strahlender Diamant & Leuchtende Perle gesehen.

Dennoch ein gelungenes Remake

Mal von der Grafikentscheidung abgesehen, finde ich dass das Remake doch sehr gut gelungen ist. Zu Beginn können wir uns – wie immer – aussuchen ob wir einen männlichen oder weiblichen Charakter spielen möchten und haben auch hier nochmal die Auswahl, wie der Charakter aussehen soll (z.B. schwarze Haare, blonde Haare, etc.). Auch den Namen können wir uns wieder selbst aussuchen. Man kann also seinen individuellen Charakter erschaffen.

Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle

Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle (c) Game Freak

Im Verlauf des Spiels auf der Suche nach den Pokémon erhalten wir auch wieder die Armbanduhr Pokétech, welche immer wieder durch neue Apps erweitert wird uns uns das reisen durch die Welt erleichtert. Über die Uhr können wir checken wie tief unsere Verbindung zu unseren Pokémon geht oder ein Radar anwerfen, welches uns Objekte in der Nähe anzeigt, die wir finden können. Der Untergrund aus Diamant & Perle wurde auch in das Remake übernommen und in Untergrundhöhle umbenannt. Weiteres wurde das Areal sehr stark vergrößert. Sofern man das Erkunder-Set erhalten hat, kann man dort nach Fossilien, Items oder Unterschlüpfen suchen. Zudem kann die Untergrund-Höhle per lokale oder globale Verbindung mit anderen Spielern gemeinsam erkundet werden.

Auch die Arena-Kämpfe lassen sich recht leicht bestreiten, wenn man seine Pokémon brav levelt und auch die Pension im Spiel nutzt, um dort seine Pokémon leveln zu lassen.

Wer auf nette Zusätze und Spielereien steht, dem dürften wohl die Sticker gefallen. Besiegt man einen Arena-Leiter bekommt man von diesen Sticker und auch andere Charaktere überreichen uns hin und wieder welche. Die Sticker können dann auf Pokébällen platziert werden, insgesamt 20 Stück haben Platz auf einem Ball. Wird das entsprechende Pokémon darin in den Kampf gerufen, dann erscheint es mit dem entsprechenden Effekt auf dem Kampffeld.

Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle

Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle (c) Game Freak

Welche Unterschiede gibt es zwischen den Versionen?

Der Unterschied zwischen Leuchtender Diamant und Strahlende Perle ist nicht besonders groß. Bei beiden Spielen haben wir die gleiche Story, die gleichen Protagonisten (männlich oder weiblich) und auch die Orte unterscheiden sich nicht. In beiden Versionen können wir uns schon relativ früh das legendäre Pokémon Mew besorgen, nur die aufzufinden Pokémon sowie die Legendären unterscheiden sich voneinander. Das heißt natürlich, dass es nicht möglich ist das Pokédex zu komplettieren, ohne mit jemanden zu tauschen, der die jeweilige andere Version besitzt. Eine Liste der Pokémon findet ihr hier.

Für dich von Interesse:   Nintendo Switch: Die besten Spiele für 2 Kinder oder mehr

Was in beiden Editionen zurzeit fehlt ist der Wundertausch und auch die Verbindung zu Pokémon Home. Diese sollen allerdings im Verlauf des nächsten Jahres per Update nachgereicht werden. Wer das Spiel jetzt schon zocken und komplettieren will, kommt demnach nicht darum herum einen Freund zu haben, der mit einem tauscht oder per Forum sich jemanden zum Tauschen zu suchen.

YouTube video

Fazit zu Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle

Wenn man von dem Design mal absieht, welches vielen Fans etwas sauer aufgestoßen ist, ist Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle ein gelungenes Remake der Editionen aus dem Jahr 2006. Es gibt vieles zu entdecken, neue und bereits bekannte Orte und ist für Jung und Alt geeignet. Auch wenn aktuell ein paar Funktionen wie der Wundertausch erst nächstes Jahr in die Spiele integriert werden, hindert einen das nicht daran die Welt in vollen Zügen genießen zu können.

ReviewWertung

7SCORE

Ein gut gelungenes Remake der beiden Editionen. Empfehlenswert für alle die den Drang haben alle Pokémons einzufangen!

Detail-Wertung

Grafik

7

Sound

6

Gameplay

8

Story

7

Motivation

6

Steuerung

8
8SCORE

Zweite Meinung von Markus Bauer

Egal ob man ein Pokémon-Fan ist, der sich an das Original aus dem Jahr 2006 erinnert, oder ein kompletter Neuling: Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle ist einfach zu empfehlen. Trotz des neuen schicken Looks ist man ziemlich nah dran am Original. Es macht Spaß, egal welches Alter oder Können man vorweisen kann. Sobald man anfängt versucht man alle Pokémons zu fangen, genau so wie es vorgesehen ist.
Die Änderungen am Untergrund sind unglaublich und obwohl man das Original gespielt hat, bekommt man irgendwie etwas Neues präsentiert. Game Freak liefert uns ein einzigartiges Remake, mit all den Schwächen und Stärken der Serie. Wer Schwert & Schild geliebt hat, wird auch Strahlender Diamant & Leuchtende Perle lieben. Einzig der Preis für ein Remake ist zu Release etwas zu hoch.

Hinweis in eigener Sache*: Hol Dir diesen Titel, Merchandise oder Zubehör bei Amazon.de oder bei GOG.com (PC-Spiele günstig kaufen).

* Unterstützte uns mit DEINEM Klick auf einen der Werbelinks.
Wir verdienen damit eine kleine Provision, für DICH entstehen dadurch keine Kosten. Vielen Dank!

AktuelleGames News