Blogheim.at Logo

Overwatch Switch Port offiziell angekündigt

Artikel von
Overwatch - (C) Blizzard

Nach Gerüchten, Berichten und durchgesickerten Infos hat sich herausgestellt, dass der Overwatch-Switch-Port tatsächlich echt ist und bald verfügbar sein wird. Nintendo gab es während der aktuellen Nintendo Direct-Sendung bekannt. Das Spiel wird nächsten Monat am 15. Oktober erscheinen. Es wird rund 40 Euro kosten und eine Gold-Beutebox enthalten, die einen legendären Gegenstand garantiert.

Zusätzlich zur Loot-Box gibt es einen einlösbaren Code für ein dreimonatiges Abonnement für Nintendo Switch Online, fünf Legendary-Skins, fünf Epic-Skins und fünf Origins-Skins. Die letzten fünf Skins sind die Skins, die die Helden in ihren jüngeren Tagen zeigen. Der eShop listet das Spiel mit  einer Dateigröße von 12,1 GB auf. Personen, die das Spiel im eShop vorbestellen, erhalten den Noire Widowmaker-Skin, den die anderen Versionen ebenfalls zur Vorbestellung erhalten haben. Es sieht auch so aus, als würde die physische Version nur heruntergeladen, da auf der Verpackung „Vollständiger Spieledownload, Spielkarte nicht enthalten“ steht.

Der Trailer deutete an, dass es eine gyroskopische Unterstützung für das Zielen geben würde, die andere Switch-Shooter-Ports in der Vergangenheit hatten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Overwatch erschien ursprünglich im Mai 2016 für PS4, Xbox One und PC und hat seitdem viele kostenlose Helden und Karten gesehen. Blizzard hat bereits ein Spiel auf dem Switch veröffentlicht, als Diablo 3 im November 2018 auf das System kam. Hoffentlich wird die Version mit den anderen gleichwertig sein, was nicht immer der Fall ist. Die Updates für die Mortal Kombat 11 Switch-Version scheinen hinter ihren Gegenstücken zurückzubleiben.

AktuelleGames News