Blogheim.at Logo

Nintendo-Leak: Dieser Game Boy Advance-Nachfolger ist nie erschienen

Der Game Boy Advance hätte einen Nachfolger bekommen sollen, der während des Nintendo DS-Zeitalters konzipiert wurde. Daraus wurde nichts...

Artikel von
Game Boy Advance - (C) Nintendo

Normalerweise ist Nintendo nicht so „undicht“ wenn es um Leaks geht. Doch 2020 könnte als Leak-Jahr beim Unternehmen aus Kyoto (Japan) eingehen. Nun gibt es Informationen zu einem Game Boy Advance-Nachfolger, der nie erschienen ist.

Laut WaluigiBSOD auf Twitter stieß man auf Informationen in den „Nintendo Leak-Dokumenten“ auf einen Game Boy Advance-Nachfolger. Dieser wurde entwickelt, als es den Nintendo DS bereits am Markt gab. Das Projekt wurde abgebrochen. Der Handheld erschien nie.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Laut dem Tweet und einigen weiteren Followern weisen die Handbücher zwischen der GBA und diesem durchgesickerten Projekt nur wenige geringfügige Unterschiede auf. Und dank einiger anderer Personen, die sich eingeschaltet hat, scheint es, als wäre dieser lange verlorene Handheld im Grunde ein Game Boy Advance mit Nintendo DS-Hardware. Eine Zeit lang bestand Nintendo darauf, dass DS und Game Boy zusammen weiterleben. Tatsächlich veröffentlichte der Big N sogar ein Jahr nach dem Start des Nintendo DS den Game Boy Micro. Wir kennen die Geschichte: der Handheld floppte und Nintendo richtete seine Aufmerksamkeit bald ausschließlich auf den äußerst erfolgreichen Nintendo Dual-Screen.

Ein weiterer Leak wies auf einen möglichen tragbaren GameCube sowie eine Konsole hin, die direkt mit Xbox und PlayStation konkurrieren sollte, bevor man bei Nintendo mit der Wii eine andere Richtung einschlug.

In Sachen Hardware hat Nintendo auch einige Pläne für die Zukunft. Die nächste Nintendo-Konsole ist bereits in Arbeit. Doch zuvor wird eine Switch Pro gemunkelt.

AktuelleGames News