Gran Turismo 7 kommt für PlayStation VR 2

Die PS5-Version von Gran Turismo 7 bekommt ein kostenloses PlayStation VR 2-Update spendiert. Gameplay wurde auf der CES 2023 kurz vorgestellt.

Gran Turismo 7 - (C) Sony Interactive Entertainment (SIE)

Mit dem Start der PlayStation VR 2 wird auch die Rennspiel-Simulation Gran Turismo 7 ein kostenloses Virtual Reality-Update erhalten. Auf der CES 2023 präsentierte PlayStation einen kurzen Gameplay-Clip dafür.

Gran Turismo 7 ist also einer jener 30 Spiele, die für den Start von PSVR2 am 22. Februar 2023 bereit stehen, darunter auch ein eigenständiges Horizon-VR-Spiel, “Call of the Mountain”.

Neben den PlayStation-exklusiven Rennspiel erhalten auch bestehende Spiele wie No Man’s Sky und Resident Evil Village PSVR2-Updates. Nach dem Release wird auch das Remake zu Resident Evil 4 exklusive VR-Inhalte für das Sony-Headset bieten. Mehr dazu auch im Video von Sony von der CES 2023:

Mehr zu Gran Turismo 7

Wie Serien-Produzent Kazunori Yamauchi sagte befindet sich derzeit kein PC-Port des PlayStation-exklusiven Rennspiels in Entwicklung. Übrigens erreichte ein Spieler dank “Speed Glitch” erstmals eine Geschwindigkeit von 1.600 km/h.

Fakten
Mehr zum Thema