WERBUNG

Exploit-Warnung in GTA Online: Spieler-Accounts in Gefahr!?

Ein kürzlich entdeckter Exploit könnte dazu führen, dass sich Hacker Zugang zu Spiele-Accounts in GTA Online verschaffen.

Artikel von
GTA 5 Rockstar Games
Fakten

Ist dein GTA Online-Account in Gefahr? Ein offenbar kürzlich entdeckter Exploit in GTA 5/GTA Online könnte es einem Hacker ermöglichen In-Game-Dateien zu beschädigen bzw. deinen Spieler-Account zu löschen. Geld, Autos, Immobilien und mehr wären von heute auf morgen weg. Wie groß ist die Sorge?

Ein so großes Online-Spiel wie GTA Online ist nicht ungefährlich! In den letzten Jahren gab es Hacker, Exploits und mehr, aber ein neuer Exploit in GTA Online dürfte schwerwiegender sein, als alles andere, was wir bisher gesehen haben. Nun geht eine besondere Warnung an PC-Spieler raus!

WERBUNG

In einem neuen Twitter-Beitrag von Tez2 heißt es: “Neue extreme Exploits sind aufgetaucht, die es Betrügern ermöglichen, auf deine Statistiken aus der Ferne zuzugreifen, zu entfernen oder zu ändern und dein Konto dauerhaft zu beschädigen.”

Mega-Exploit auf Twitter für GTA Online

Worauf solltest du aufpassen? Prinzipiell kann jeder PC-Spieler davon betroffen sein. Floorball twittert: “Es sieht so aus, dass dein Konto aufgrund des jüngsten RCE-Exploits auf dem PC “korrumpiert” wird. Im Grunde bleibst du auf unbestimmte Zeit in den Wolken stecken, wenn du versucht online einzutreten. – Vermeide jetzt GTA Online auf dem PC.”

Was noch schlimmer ist, als seinen Spieler-Account im Spiel zu verlieren: der Zugriff auf den eigenen PC. Es besteht laut Anti-Cheat-Experten die Möglichkeit, dass auch PC-Dateien entfernt werden können. Das Problem scheint sich auf die möglicherweise falsche Verwendung des Guardian-Anti-Cheat-Tools zu beziehen.

Das Twitter-Video oberhalb von Floorball zeigt die Auswirkungen, wie die Korruption deines Accounts aussieht. Die im Mod-Menü angebotene beschädigte Kontofunktion, die dies ursprünglich verursacht hat, wurde inzwischen entfernt, aber es gibt viele Konten, die bereits davon betroffen sind.

Was kann ich tun? TezFunz2 auf Twitter rät, den Rockstar Games-Ordner aus den Dokumenten zu entfernen und dann das Spiel neu zu laden, um die Beschädigung zu beheben.

Bisher hat Rockstar Games keine Informationen über diesen Fehler im Spiel veröffentlicht. Behaltet den Twitter-Account von Rockstar Support im Auge, um mehr über den Exploit im Spiel zu erfahren.

GTA 5 ist für Windows PC, PS5, PS4, PS3, Xbox Series X/S, Xbox One und Xbox 360 verfügbar. Die Online-Versionen für PS3- und Xbox 360-Konsolen wurde jedoch bereits abgeschaltet. Mittlerweile hat Rockstar Games auch die Entwicklung von GTA 6 zugegeben, dass bisher noch keinen Trailer oder Release-Termin erhalten hat.

Mehr zum Thema

mehrgaming news