Erstes iPhone für absurde 40.000 Euro bei Auktion verkauft!

Ein versiegeltes Original-iPhone mit 4GB aus dem Jahr 2007 hat bei einer Auktion den Besitzer gewechselt, dem die Geschichte viel Geld wert war!

iPhone

Wie viel Geld bist du bereit für ein Smartphone zu zahlen? Nun, ein seltenes, werkseitig versiegeltes und nie aktiviertes Original-iPhone aus dem Jahr 2007 wurde für fast 40.000 Euro versteigert. Ein ordentlicher Gewinn für den Verkäufer: Das Gerät wurde für rund 600 Euro gekauft (Inflation eingerechnet rund 860 Euro). Bei diesen Preisen kann auch nicht das neue iPhone 14 mithalten.

Als das erste iPhone auf den Markt gekommen ist, waren Smartphones kein alltäglicher Anblick. Mit nur 4 GB Speicherplatz und einiger weniger Apps ist das iPhone aus dem Jahr 2007 sehr begrenzt. Doch der Touchscreen des Apple-Geräts brachte die gesamte Telefon-Technologie weiter, da zum Markteintritt des iPhones zu dieser Zeit kein anderes Gerät in puncto Benutzerfreundlichkeit mithalten konnte.

Allererstes iPhone für wahnsinnige Summe bei Auktion verkauft

In den letzten 15 Jahren hat sich einiges getan, nicht nur die Kamerafunktion des iPhones wurde immer besser. Und ein wenig Nostalgie muss schon dabei gewesen sein – zumindest beim Käufer, dem ein werkseitig versiegeltes iPhone aus dem Jahr 2007 so viel Geld wert war. Ein Presi von fast 40.000 Euro (bzw. in diesem Fall US-Dollar) ist absurd, auch wenn viele Apple-Kunden für ein neues Gerät mehr als 1.000 Euro bezahlen.

Ski Challenge 2022: Eine Legende kehrt zurück für iOS/Android. - (C) GreenTube

Ski Challenge 2022: Eine Legende kehrt zurück für iOS/Android. – (C) GreenTube

Die Erfolgsgeschichte des Smartphones: Am 9. Januar 2007 stellte Steve Jobs auf der MacWorld San Franzisco das iPhone vor. Am 29. Juni 2022 war der erste Verkaufstag und das Gerät kostete in der 4GB-Version 499 US-Dollar. Die 8GB-Version gar 599 US-Dollar. Neben dem innovativen Touchscreen gab es eine 2-Megapixel-Kamera und einen Webbrowser. Das Time Magazine kührte das Smartphone von Apple zur “Erfindung des Jahres”.

Sollte noch jemand ein Original-versiegeltes iPhone daheim haben: Es könnte echt viel Geld wert sein. Solange alle Kleber dort sind wo sie sein sollten und die Kanten auch nicht abgehaut sind.

iPhone 14 und 14 Pro sind aktuell verfügbar.

Quelle: LCG Auctions

Mehr zum Thema