EA Sports FC 24 Titel-Update Nr. 16 – Was ist alles neu & anders?

Titel-Update Nr. 16: Fehlerbehebungen und Verbesserungen für ein besseres Spielerlebnis.

EA Sports FC 24 - (C) EA

Das Wichtigste in Kürze

  • Titel-Update Nr. 16 behebt wichtige Fehler in Ultimate Team und verbessert die Spielqualität
  • Visuelle Fehler wie falsche Spielerkarten und Club-Hymnen wurden korrigiert
  • Verbesserungen betreffen Trikots, Bälle, VIP-Bereiche und mehr für ein realistischeres Spiel

EA Sports FC 24 hat kürzlich das Titel-Update Nr. 16 veröffentlicht und bringt damit zahlreiche Fehlerbehebungen und Verbesserungen für den beliebten Ultimate Team-Modus. Auch wenn dieses Update keine neuen Spielmodi oder Fähigkeiten einführt, enthält es wichtige Anpassungen, die dein Spielerlebnis verbessern werden. Hier erfährst du alles, was du wissen musst.

Wichtige Fehlerbehebungen für Ultimate Team

Das neue Update konzentriert sich auf die Behebung von Fehlern, die viele Ultimate Team-Spieler beeinträchtigt haben. Beispielsweise wurden bei bestimmten Squad Building Challenges (SBCs) nicht alle Belohnungen korrekt aufgelistet. Jetzt siehst du genau, welche Belohnungen dich erwarten, bevor du eine Challenge beginnst.

Ein weiteres behobenes Problem betraf die Verträge für zeitlich begrenzte Leihspielerobjekte von „Path To Glory“ für die UEFA EURO 2024. Diese konnten nicht angewendet werden, wenn die Spieler keine Verträge hatten. Außerdem wurden die Verträge für ausgeliehene Spielergegenstände fälschlicherweise mit einem Wert von Null angezeigt. Diese Fehler gehören jetzt der Vergangenheit an.

EA Sports FC 24-Update Nr. 16 bringt visuelle und Gameplay-Verbesserungen

Das Update bringt auch viele visuelle Verbesserungen mit sich. Der Player Performance-Bildschirm zeigte manchmal die Basiskarte eines Spielers anstelle der tatsächlich verwendeten Version. Dieses Problem wurde behoben, ebenso wie einige visuelle Fehler bei Club-Hymnen und PlayStyle-UI-Indikatoren, wenn zwei gleiche Spielerelemente auf dem Spielfeld waren.

Zudem wurden einige Elemente wie Trikots, Bälle und Starköpfe aktualisiert, um den Realismus auf dem Spielfeld weiter zu erhöhen. Diese Änderungen sorgen für ein noch authentischeres Spielerlebnis in EA Sports FC 24.

Verbesserungen im Karrieremodus und bei Vereinen

Im Karrieremodus gab es ein Problem, bei dem manchmal eine falsche Trophäe für den „Spieler des Spiels“ angezeigt wurde. Auch dieses Problem wurde behoben. Bei den Vereinen wurde ein Schaltflächenkonflikt im Clubs-Chat gelöst und das fehlende Publikum bei Drop-In-Spielen korrigiert.

Für die Nintendo Switch-Version des Spiels wurden Fälle behoben, in denen ersetzte Spielergegenstandsmodelle unsichtbar wurden. Diese Anpassungen tragen dazu bei, das Spielerlebnis auf allen Plattformen zu verbessern.

EA SPORTS FC 24 - (C) Electronic Arts

EA SPORTS FC 24 – Bild: Electronic Arts

Allgemeine Updates und Verbesserungen

EA Sports FC 24 hat auch allgemeine Instabilitätsprobleme und Platzhalterbilder behoben. Falsch ausgerichteter Text und UI-Elemente, die nicht wie vorgesehen funktionierten, wurden ebenfalls korrigiert. Zusätzlich wurden verschiedene Anpassungen an Trikots, Bällen, Stiefeln, Wappen, VIP-Bereichen, Tifos, Stadionthemen, Spielfeldtrophäen, Gesichtsaccessoires, Tattoos und Starköpfen vorgenommen.

Diese Änderungen sorgen dafür, dass EA Sports FC 24 visuell und spielerisch auf dem neuesten Stand bleibt. Auch die Liste der Lieblingsclubs wurde aktualisiert, was die Personalisierungsmöglichkeiten im Spiel erweitert.

Das Titel-Update Nr. 16 für EA Sports FC 24 bringt viele wichtige Fehlerbehebungen und Verbesserungen, die insbesondere den Ultimate Team-Modus betreffen. Auch wenn keine neuen Spielmodi oder Fähigkeiten eingeführt wurden, sorgen die zahlreichen Anpassungen für ein reibungsloseres und realistischeres Spielerlebnis. Wenn du das nächste Mal EA Sports FC 24 spielst, wirst du die Verbesserungen sicherlich bemerken.

Fakten
Mehr zum Thema