Destiny 2 Lightfall: Alle neuen exotischen Waffen und Rüstungen

Mit dem neuen Trailer zu Destiny 2 Lightfall hat uns Bungie einen Einblick in die neuen exotischen Waffen und Rüstungen gegeben

Destiny 2 Lightfall - (C) Bungie

Das Wichtigste in Kürze

  • Bungie hat einen neuen Trailer zu Destiny 2: Lightfall veröffentlicht.
  • Es gibt mit einer Pistole, einem LMG und einer Glaive drei neue exotische Waffen.
  • Jede Klasse darf sich auf neue exotische Strang Ausrüstung freuen.

Das Release von Lightfall, der neuen Erweiterung von Destiny 2 rückt immer näher. Nachdem Bungie im letzten Trailer die Spielwelt Neomuna vorgestellt hat, gibt’s jetzt wieder Neuigkeiten. Wie bei jeder neuen Erweiterung gibt’s auch bei dieser wieder neue exotische Waffen und Rüstungen mit denen Hüter, egal ob Veteranen oder Neulinge, ihren Spaß haben können. Von mächtigen Maschinengewehren, bis hin zu neuen Schuhen, hier gibt’s alle neuen Spielzeuge die Bungie sich für die neue Erweiterung hat einfallen lassen.

Exotische Waffen

Letzte Warnung

Die erste neue Waffe auf unserer Liste ist die exotische Strang Pistole Letzte Warnung. Die wird vermutlich die erste Strang Waffe sein die in Destiny 2 erscheinen wird. Möglicherweise wird die, wie schon die exotische Waffe Griff der Erlösung, bei der Erweiterung Jenseits des Lichts, mit einer Quest verbunden sein. Die war ja damals auch die erste exotische Stasis Waffe, der Vergleich wäre also nicht zu weit hergeholt.

Bei der Letzten Warnung scheint es sich um eine Waffe mit zwei Feuermodi zu handeln, die man mit dem Einen aufladen kann und mit dem Anderen kann man dann zielsuchende Projektile abfeuern. Es hört sich auf jeden Fall cool an, wie der Effekt dann genau funktioniert wird sich noch zeigen. Im Trailer erinnert Sie auf jeden Fall ein wenig an die Smart Pistol aus Titanfall.

Deterministisches Chaos

Deterministisches Chaos ist auf jeden Fall ein mächtiger Name, aber taugt das neue LMG auch was? LMG’s sind ja zurzeit generell nicht gerade die beste Wahl, vorallem was PvE angeht. Das Konzept des neuen Leere Maschinengewehrs klingt aber spannend.

Und zwar wird die Waffe ganz wies im Trailer steht, rhytmische Debuffs verteilen. Dabei schwächt jeder vierte Schuss einen Gegner und jeder sechzehnte Schuss macht Gegner Instabil. Das bedeutet einfach gesagt, bei jedem vierten Schuss gibt’s mehr Schaden und Gegner werden langsamer und bei jedem sechzehnten Schuss gibt eine Explosion.

Hört sich zwar echt cool an, LMG’s sind aber derzeit leider auf der schwächeren Seite wenn man sie mit den anderen Waffen ihrer Klasse vergleicht. Ohne einen Buff wird die Determinisiertes Chaos also leider nicht allzu viel Liebe sehen.

Winterbiss

Winterbiss heißt die neue exotische Glaive, die ihr in Lightfall verwenden könnt. Mit ihr gibt’s auch eine kleine Prämiere, denn es ist die erste Stasis Glaive im Spiel. Und was kann die so? Winterbiss hat die Fähigkeit eine Kugel zu spawnen, die dann vorwärts fliegt und Gegner einfriert.

Das Konzept ist interessant, aber Glaives leiden zur Zeit unter dem gleichen Problem wie LMG’s, nämlich dass sie kaum Verwendung sehen. Die neue Waffenart die in der letzten Erweiterung Hexenkönigin erschienen ist, hatte von Anfang an Schwierigkeiten einen echten Platz in der Meta zu finden. Ob sich dass mit Lightfall ändert werden wir bald herausfinden.

Exotische Rüstungen

Cyrtarachnes Fassade (Jäger Helm)

Den Namen des neuen exotischen Jägerhelmes laut auszusprechen ist zwar nicht ganz so einfach, dafür ist der Effekt von Cyrtarachnes Fassade recht leicht erklärt. Nachdem ihr euch mit eurem Strang Seil im Spider Man Stil herumgeschwungen habt, bekommt man den Buff Geflochtene Panzerung. Das bedeutet a) weniger Schaden und b) eine ganze Menge Resistenz gegens Verziehen wenn man angeschossen wird. Die genauen Zahlen gibt’s zwar noch nicht, aber je nachdem wie lange die Abklingzeit des Enterhakens ist und wie viel Schutz ihr bekommt, könnte der Helm auf jeden Fall für PvE und PvP interessant sein.

Schwebesprung (Titanen Beinschutz)

Schwebesprung heißt der neue exotische Strang Beinschutz für Titanen. Bei dem dreht sich alles um ihre Barriere. Wenn ihr mit eurem Titan eure Barriere errichtet spawned die drei Projektile. Im Trailer sieht es so aus, als würden diese Projektile dann getroffene Gegner an Strängen in der Luft festhalten. Erinnert ein bisschen an Marionetten.

Was genau es mit diesen Projektilen auf sich hat wissen wir leider bis jetzt nicht genau, aber sie sollen mit einem neuen Debuff zusammenhängen der in Destiny 2. Lightfall kommen soll. Je besser der dann ist, desto besser ist wahrscheinlich auch der Beinschutz dann.

Schwärmer (Warlock Beinschutz)

Zum Abschluss gibt’s natürlich auch neue Rüstung für Warlocks und nicht nur Titanen, auch Warlocks bekommen ein schickes Paar neue Schuhe. Schwärmer heißt der neue Beinschutz bei denen der Name Programm ist. Wenn ein Hüter ein Gewirr zerstört, spawnen die Schuhe Fädlinge. Vom Aussehen her erinnern die eigentlich ein bisschen an die Flood-Sporen aus Halo. Sie verhalten sich auch so, denn wenn sie mit einem Gegner in Kontakt kommen, explodieren sie.

Wie nützlich die Fädlinge dann aber wirklich sein werden können wir noch nicht sagen, schließlich weiß keiner noch so richtig wie oft man auf Gewirre stößt und wie viel Schaden die Fädlinge dann machen.

Das waren alle exotischen Ausrüstungsteile von denen wir bis jetzt wissen. Wie immer wird’s manche davon in der Kampagne geben, viele werdet ihr euch aber auch wieder selbst erarbeiten müssen. Destiny 2: Lightfall erscheint am 28.02, also ist jetzt der perfekte Moment um wieder in den Grind zu starten.

Destiny 2 ist auf Windows PC, Playstation und Xbox verfügbar.

Mehr zum Thema