Blogheim.at Logo

Daredevil: Born Again – neue Serie mit Charly Cox angekündigt

Charly Cox darf nach der Netflix-Serie erneut in seine beliebte Rolle schlüpfen. In Dardedevil: Born Again kehrt er auf Disney+ zurück.

Artikel von

Fans haben es sich seit langer, langer Zeit gewünscht. Nun ist es endlich offiziell. Der aus dem ,,Netflix-Universum” bekannte Schauspieler Charly Cox kehrt in seiner eigenen Serie, Daredevil: Born Again, ins MCU zurück. Nach einem kurzen Auftritt in Spider-Man: No Way Home und She-Hulk (?), spendiert ihm Marvel eine eigene Serie. Die Serie soll dabei aus satten 18 Folgen  bestehen und im Frühjahr 2024 starten.

Während eines großen Panels auf der diesjährigen San Diego Comic Con, hat Marvel-Boss Kevin Feige endlich Nägel mit Köpfen gemacht. Der Mann ohne Furcht feiert sein eigenständiges MCU-Debut. Mit seiner ,,Disney+”-Serie soll er dabei Teil der im nächsten Jahr startenden Phase 5, der neu benannten ,,Multiverse Saga” sein. Er gesellt sich dabei zu bereits angekündigten Serien wie Ironheart, Secret Invasion und die Serie der aus WandaVision beliebten Hexe Agatha Harkness.

Zum jetzigen Stand ist natürlich noch nicht sonderlich viel über die Daredevil: Born Again bekannt. Wir wissen lediglich, dass Charly Cox als Matt Murdock zurückkehren wird. Ob noch andere Gesichter aus dem ,,Netflix”-Universum zurückkommen, ist indes nicht sicher. Dabei wäre es durchaus vorstellbar, dass Deborah Ann Woll und Elden Henson ihre jeweiligen Rollen als Karen Page und Foggy Nelson erneut verkörpern könnten. Dass hingegen Vincent D’Onofrio erneut als Kingpin zu sehen sein könnte, ist wahrscheinlicher. Immerhin schaffte auch er in Hawkeye zuletzt bereits den Übergang ins MCU.

YouTube video

Daredevil war noch nicht alles!

Fans des MCUs haben wohl momentan keinen Grund zur Traurigkeit. Die kommende Daredevil-Serie ist nur eines, von unzähligen angekündigten Projekten. Immerhin hat Marvel in der vergangenen Nacht den gesamten Film- und Serienplan der nächsten drei Jahre vorgestellt. Darunter auch zwei neue Avengers-Filme.  Doch ein anderer Film mausert sich bereits zum emotionalen Kern des MCUs.

So präsentierte Marvel auch den ersten Trailer zur kommenden Fortsetzung Black Panther: Wakanda Forever. Nach dem plötzlichen Tod des ,,T’Challa”-Schauspielers Chadwick Boseman, dürfte der heißersehnte Nachfolger wohl kein Auge trocken lassen.