Blogheim.at Logo

Daredevil: Neue Serie bei Disney+ in Arbeit

Eine neue Daredevil-Serie ist bei Disney+ in Produktion gegangen. Gibt es ein Wiedersehen mit den Helden/Bösewichte aus dem Netflix Universum?

Artikel von
Disney+ Star - (C) Disney

Disney gab bekannt, dass sie an einer Serie arbeiten, auf die Fans schon seit langer Zeit begierig warten: Daredevil. Diesmal allerdings auf dem hauseigenen Streaming-Service Disney+. Als Showrunner sollen hierbei Matt Cormann und Chris Ord herhalten. Das Autoren-Team ist wohl am ehesten für ihre Serie Covert Affairs bekannt, die es auf fünf Staffel schaffte.

Welche Funktion sie in der Marvel-Serie innehaben, ist indes noch nicht gänzlich bekannt. Aus einem Exklusivbericht, der den Kollegen bei Variety vorliegt, geht nur hervor, dass die Serie unter ihrer Leitung entsteht. Ähnlich karg sind die Informationen über die Handlung und Schauspieler der Serie selbst. Als gesichert kann allerdings gewertet werden, dass Charlie Cox, der die Rolle für die erfolgreiche Netflix-Serie verkörpert, zurückkehren wird. Nicht zuletzt, weil er sie im MCU bereits für Spider-Man: No Way Home erneut verkörperte.

WERBUNG

Auch Vincent D’Onofrios Kingpin gilt als wahrscheinlich. Immerhin schaffte auch er unlängst Dank Hawkeye den Übergang aus der Daredevil-Serie ins Marvel Cinematic Universe. Mehr ist zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht über die Serie bekannt. Disney ist prinzipiell sehr schweigsam zu Serien, die sich noch früh in der Produktion befinden.

Auch deshalb kann man nur spekulieren, ob weitere Schauspieler, die noch nicht ins MCU übergestiegen sind, ihre bekannten Rollen erneut verkörpern. Auch ist unklar, ob die Handlung, die mit Daredevil Staffel 3 ihren vorzeitigen Abschluss fand, bei Disney+ fortgesetzt wird. Durch das Multiversum (of Madness), hätte Marvel jedenfalls den Rahmen dafür geschaffen. Momentan können wir also den Verantwortlichen nur (blind?) vertrauen.

Für DICH interessant:   Ist Netflix zu teuer? - Stimmt Preis-Leistungs-Verhältnis noch?

Daredevil in anderer Form?

Während eine erneute Daredevil-Serie nun endlich in Arbeit ist, sieht das anderen Orten eher unwahrscheinlicher aus. Vor einigen Jahren machte das Gerücht die Runde, dass eine Videospieladaption des ,,Man without Fear” erscheinen könnte. Was daraus geworden ist, könnt ihr hier erfahren.

Auch eine erneute Filmumsetzung ist mehr als unwahrscheinlich. Dafür sitzt die Erinnerung über die desaströse Version mit Ben Affleck immer noch zu tief in den Köpfen vieler Fans. Auch wenn Marvel-Mastermind Kevin Feige bei dem 2003 erschienen Film bereits als Co-Produzent erschien, dürfte er wohl nicht allzu stolz darauf sein. Vorerst beschränken sich die Pläne also wohl auf den kleinen Bildschirm.

AktuelleGames News