Blogheim.at Logo

Crysis 4 wurde von Crytek tatsächlich angekündigt

Zuerst ein Bild, dass im Internet grassierte, dann die offizielle Ankündigung: Crysis 4 von Crytek wurde offiziell bestätigt.

Artikel von
Crysis 4 - (C) Crytek

Nachdem das erste Bild zu Crysis 4 online geleakt wurde (via Eurogamer), hat Entwickler Crytek offiziell bestätigt, dass sich das nächste Spiel der Crysis-Serie in Entwicklung befindet. Was wir bisher gesehen haben, könnte darauf hindeuten, dass es “düsterer” wird, als die vorherigen Spiele.

Crytek hat den offiziellen Ankündigungstrailer auf YouTube gestellt. “Es ist an der Zeit, sich der Reise anzuschließen und der Held zu sein”, heißt es in der Enthüllung des Ego-Shooters. Wir sehen einige vager Bilder von Nanopartikeln und zerstörten Gebäuden, darunter ein Nanosuit-Helm.

WERBUNG

Zum aktuellen Zeitpunkt ist über Crysis 4 noch nicht viel bekannt.

Wann wird Crysis 4 veröffentlicht?

Über den Release-Termin von Crysis 4 kann auch der CEO von Crytek, Avni Yerli, wenig sagen:

“Im Moment befindet sich das Spiel in der frühen Entwicklungsphase, es wird also noch eine Weile dauern, aber wir wollten Ihnen zu diesem Zeitpunkt die Neuigkeiten bringen, da wir so auf die Zukunft gespannt sind, und Sie wissen lassen, dass wir zuhören werden unsere Gemeinschaft.”

Bei Crytek verspricht man auf jeden Fall einen “echten Next-Gen-Shooter”. Was das bedeutet? Beeindruckende Grafik, für die Serie bereits in der Vergangenheit bekannt war.

Ansonsten verspricht Yerli im Blog-Eintrag auf Crysis.com, dass für Hunt: Showdown für dieses Jahr und darüber hinaus einige großartige Dinge geplant sind.

YouTube video

Die Entwicklung von Crysis 4 (Arbeitstitel) wird wohl noch eine Weile dauern. So wird unter anderem ein Art Director für das Spiel gesucht, dass in Frankfurt (Deutschland) größtenteils entwickelt wird. Crytek möchte sich anscheinend überhaupt wieder vergrößern. Auf der Karriere-Seite des Spieleentwicklers gibt es über 150 Positionen zu besetzen.

Für welche Plattformen der Ego-Shooter erscheinen wird wurde noch nicht offiziell gesagt, aber anzunehmen sind Windows PC, Xbox Series X/S und PlayStation 5.

AktuelleGames News