Blogheim.at Logo

Avengers: Endgame hat bereits 2,2 Milliarden US-Dollar eingespielt

Wann fällt der Avatar Rekord?

Avengers: Endgame macht es wie Thanos und verwandelt sämtliche Einspiel-Rekorde der letzten Jahre in Schutt und Asche. Somit könnte sich das Mammut-Werk der Russo-Brüder tatsächlich zum erfolgreichsten Kinofilm der Geschichte entwickeln.

Nach nur zwei Wochen spielte der 22 Marvel Cinematic Universe-Film bereits 2,2 Milliarden US-Dollar ein und lies Titanic damit auf Platz drei zurück. Mit 2,788 Milliarden US-Dollar Einspiel-Ergebnis ist der bisherige Spitzenreiter, Avatar nicht mehr so weit entfernt… (Außer alle bisherigen Kinobesucher hatten Angst vor Spoilern und keiner geht ab jetzt mehr ins Kino!)

WERBUNG

Mit 1,2 Milliarden US-Dollar allein am Startwochenende war klar, dass Avengers: Endgame (hier gehts zu unserer Filmkritik) für Wirbel an den Kinokassen sorgen wird. Aufgrund der Filmlänge von mehr als drei Stunden war allerdings unklar, ob die dadurch weniger möglichen Vorstellungen einen Einfluss auf den Erfolg haben würden.

Nach knapp 2 Wochen wissen wir, dass die Dauer des Streifens keine Erfolgseinbußen bedeutete. Wie in den guten alten Herr der Ringe-Zeiten, pilgerten die Fans fleissig in die Multiplexe ihrer Wahl, um ein Endspiel der Sonderklasse zu erleben.

Avengers: Endgame lies bereits Titanic, der seinerzeit auf ein Einspiel-Ergebnis von 2,187 Milliarden US-Dollar kam und Star Wars: Das Erwachen der Macht mit 2,068 Milliarden US-Dollar weit hinter sich. Letzte Hürde zum erfolgreichsten Film aller Zeiten (noch) ist somit nur mehr Avatar, der mit 2,788 Milliarden US-Dollar den ersten Platz innehat. Allerdings stellte Avengers: Endgame besagten Rekord nach gerade einmal elf Tagen auf, Avatar brauchte dafür 47 Tage.

Somit ist es wohl wirklich nur noch eine Frage der Zeit bis Avatar den ersten Platz für die Avengers räumen muss. Avatar 2 erscheint übirgens erst 2021.

YouTube video

Passend zum Thema

AktuelleGames News