Blogheim.at Logo

Resident Evil Village: Der Demo-Timer kann auf PC zurückgesetzt werden

60 Minuten Spielzeit sooft man will.

Artikel von
Resident Evil Village

Die PC-Demo von Resident Evil Village wurde gestern Abend live geschaltet. In der Regel ist es jemandem bereits gelungen, die Uhr zurückzusetzen, damit er sie immer wieder abspielen kann.

Die Demo ist auf einen Timer eingestellt, sodass die Spieler eine Stunde Zeit haben, um das Schlossgelände und das umliegende Dorf zu durchstreifen. Sobald diese 60 Minuten abgelaufen sind, müssen sie warten, bis das Horrorspiel herauskommt. Zugegeben, das Erscheinungsdatum von Resident Evil Village ist nur noch wenige Tage entfernt, aber manchmal stöbern die Leute gerne in diesen Dingen herum und bekommen einen breiteren Eindruck davon, was kommt. Der Steam-Benutzer Leaves hat herausgefunden, wie man diese Einschränkung vermeiden könnte, damit man länger als die vorgegebenen 60 Minuten die Demo erkunden kann.

Die Anleitung wie man den Timer umgeht wurde auf Steam gepostet, die Schritte sind wie folgt: Deaktiviere den Steam Cloud, lade Steam SAM herunter, lösche deinen lokalen Sicherungsdateien (normalerweise in [Steam ID] / 1541780 / remote / win64_save), starte Steam SAM, starte die Demo, wähle „Erfolge und Statistiken entfernen“ und bestätige. Es ist ein bisschen wie ein Prozess, aber das Endergebnis ist ein weiterer Lauf durch die bedrohlich europäische Umgebung von Village.

Nachdem Capcom die Demo-Version verlängert hat, haben Spieler bis zum 10. Mai Zeit, sie zu spielen. Resident Evil Village selbst erscheint am 7. Mai für PC, PS5, PS4, Xbox Series X/S und Xbox One. An diesem Tag wird es auch einen Live-Stream von Capcom geben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

AktuelleGames News