Blogheim.at Logo

Red Dead Online (Beta) – Alle Infos. Alle Fakten.

Der Multiplayer-Modus von Red Dead Redemption 2

Artikel von
Red Dead Redemption 2 - (C) Rockstar

Red Dead Redemption 2 brauchte acht Jahre Entwicklungzeit und das Game ist einfach nur der Hammer!

Heuer gab es nur zwei Games die auf DailyGame eine Wertung von 10/10 bekommen haben: Das waren Spider-Man (PS4, Insomniac Games) und Red Dead Redemption 2 (Xbox One,PS4, Rockstar). Gegen Ende des Monats November dürfen wir uns auf den wohl größten Start eines Online-Games im Jahr 2018 freuen. Denn dann startet Red Dead Online.

Advertisment

Ähnlich wie Grand Theft Auto V (GTA V) wird Red Dead Redemption 2 über einen umfassenden Online-Multiplayer-Modus verfügen, von dem erwartet wird, dass er wie GTA Online jahrelang andauern wird. Rockstar wird damit wahrscheinlich mehr Geld einnehmen als wie mit dem Basis-Game selbst. GTA Online ist seit Jahren eines der beliebtesten Multiplayer-Games. Das trägt dazu bei, dass GTA V noch immer in den Charts auf Platz 1 (!) ist. Letztes Beispiel sind die Jahres-Umsatz-Zahlen der USA, hier der Rockstar-Titel – welcher bereits seit 2013 am Markt ist – unangefochten auf dem Stockerl. Erwarten wir uns ähnliches von Read Dead Online.

Wann kommt der Online-Modus von Red Dead Redemption 2 heraus und was wissen wir darüber?

Red Dead Redemption 2, das am 26. Oktober 2018 veröffentlicht wurde, und sein Red Dead Online-Modus werden innerhalb eines Monats (irgendwann im November 2018) gestartet. Zuerst startet die Online-Variante als öffentliche Betaversion für alle PS4– und Xbox One-Spieler, die das Spiel haben.

Endlich reitet die Gang aus!

Chaos und Abstürze zum Start?

Wie bei den meisten Online-Erlebnissen dieser Größe wird es beim Start unvermeidlich zu Turbulenzen kommen. Rockstar wird dabei mit uns Gamern zusammenarbeiten um “Kinderkrankheiten” auszumerzen. Ziel ist es Red Dead Online zu etwas wirklich Spassigen und Innovativem zu entwickeln.

Für dich von Interesse:   Rockstar Games-Insider: GTA 6 wird voraussichtlich 2022 angekündigt

Angesichts der Tatsache, dass es derzeit eine Menge an Red Dead Redemption 2-Gamern gibt, wird es zu Beginn zu einem wahren Ansturm kommen. Jedoch hat Rockstar aus den Erfahrungen von GTA Online gelernt und wird ausreichend Ressourcen zur Verfügung stellen. Obwohl das auch nichts ausschließt bei der enormen Gamer-Anzahl.

Imran Sarwar, Director of Design bei Rockstar North:

“Wie wir aus den Erfahrungen mit dem Start von Onlinespielen in diesem Umfang gelernt haben, wird es sicherlich einige Probleme geben. Wir möchten sicherstellen, dass wir Zeit haben, das Spiel schrittweise einzuführen und die Erfahrung so reibungslos wie möglich zu gestalten Wir glauben, dass diese Art des Rollens den Menschen die besten Gesamterlebnisse sowohl im Einzelspieler- als auch im Mehrspieler-Modus bieten wird.”

Muss ich noch etwas kaufen um Red Dead Online spielen zu können?

Jeder, der eine Kopie von Red Dead Redemption 2 auf PlayStation 4 oder Xbox One hat, kann kostenlos auf Red Dead Online zugreifen. Wie bei GTA Online wird man gegen Echtgeld auch die Ingame-Währung kaufen können, muss man aber nicht.

Warum erscheint der Online-Modus nicht gleichzeitig mit dem Hauptspiel?

Bei Red Dead Redemption 2‘s Online-Angebot wird die gleiche Veröffentlichungsstrategie, die Rockstar mit Grand Theft Auto V einsetzt, verwendet. Die Gamer sollen die Möglichkeit haben, die gewaltige Geschichte und Welt zu erleben und sich zuerst mit den Waffen und Mechaniken vertraut zu machen. Es gibt auch den Entwicklern und der Community Zeit, sich an das Testen der Multiplayer-Modi anzupassen.

Aus diesem Grund ist es unklar, wie lange die “Beta” dauern wird, zumal sich das Spiel im Laufe der Zeit weiterentwickelt und wächst, ähnlich wie GTA Online es auch immer noch tut.

Für dich von Interesse:   Steam: Neuer Rekord zu Jahresbeginn mit 28 Mio. gleichzeitigen Spielern

Was erwartet uns in Red Dead Online?

Red Dead Online basiert auf der Open-World-Umgebung und dem Gameplay von Red Dead Redemption 2 und findet auf derselben Karte statt, wobei Erzählstränge durchzogen sind. Es wird eine Vielzahl von Lagern, Ausrüstung, Upgrades, Quests, Multiplayer-Modi, Pferden usw. enthalten.

PvE wird viel geboten, aber wir freuen uns schon mehr auf PvP!

Kann man Immobilien kaufen?

Laut einem Leak von RockstarIntel kann man als Red Dead Online-Gamer auch Immobilien kaufen. Das ähnlt alles sehr den Funktionen von GTA Online.

Wie wird Red Dead Online mit GTA Online verglichen?

Der Online-Modus von Red Dead Redemption 1 umfasste die Spielwelt der wichtigsten Kampagnen, diente aber mehr oder weniger als Lobby, um in den traditionellen Multiplayer-Modus zu gelangen. Red Dead Online wird das vermeiden und die Erkenntnisse und besten Elemente von GTA Online nutzen.

Josh Needleman, Senior Producer bei Rockstar San Diego:

“Einer der größten Unterschiede zwischen den GTA- und den Red Dead-Universen besteht darin, dass man oft durch eine GTA-Welt fliegt oder durchfliegt. In Red Dead Redemption hingegen erhöht der Tempowechsel die Intimität des Gesamterlebnisses. Wie die Einzelspieler-Geschichte von Arthur Morgan möchten wir, dass sich die Menschen in ihre Online-Charaktere einleben und das Gefühl haben, dass jede Aktivität für den Charakter, die Umgebung und die Zeit sinnvoll ist. Dies sollte sich intim und persönlich anfühlen und sich dennoch von Zeit zu Zeit lustig und actiongeladen fühlen. Wir haben versucht, die besten Elemente und die besten Inhaltspakete von Grand Theft Auto Online zu übernehmen und sie für Red Dead Online zu übernehmen.”

Quellen: IGNRockstar Games, RockstarIntel

AktuelleGames News