Dailygame.at

Pokemon Home startet im Februar 2020

Als Teil der Pokemon Direct-Präsentation gibt Game Freak bekannt, dass der Abonnement-Service von Pokemon Home nächsten Monat Premiere hat

Pokemon Home

Während der Pokemon Direct-Präsentation enthüllte der Pokemon Sword and Shield-Entwickler Game Freak das Veröffentlichungsfenster für den bevorstehenden Pokemon Home-Dienst. Pokemon Home wurde ursprünglich im vergangenen Sommer angekündigt und als neuer Cloud-basierter Pokemon-Speicherdienst für Nintendo Switch, iOS und Android beschrieben.

Pokemon Home wird der Nachfolger von Nintendo’s Pokemon Bank App für das 3DS. Es wird zukünftig die Hauptspeicherlösung für Pokemon sein und die Übertragung von Pokemon von Pokemon Bank, Pokemon GO, Pokemon Let’s Go Pikachu/Eevee sowie Pokemon Sword and Shield unterstützen. Mit der App können Benutzer Pokemon lokal oder online mit Freunden und anderen auf der ganzen Welt tauschen. Pokemon Home kann jedoch nicht zum Übertragen von Pokemon auf ältere Titel verwendet werden. Nur Pokemon Sword and Shield können Pokemon in der Cloud ein- und auslagern. Dies wurde Teil der großen Kontroverse um Sword and Shield, die Game Freak im neuesten Pokemon Direct nach Kräften zu besänftigen versuchte.

Nachdem der Entwickler den kürzlich enthüllten Erweiterungspass für Pokemon Sword and Shield detailliert vorgestellt hatte, kündigte er an, dass Pokemon Home nächsten Monat zum Download zur Verfügung stehen wird. Nach dem Kauf eines Abonnements können Benutzer Pokemon, das über den Sword and Shield Expansion Pass hinzugefügt wurde, in ihr Spiel aufnehmen, auch wenn sie den Pass selbst nicht besitzen. Diese Funktionalität wird Teil der kostenlosen Updates für Sword and Shield in naher Zukunft sein, und Game Freak gab bekannt, dass weitere Details in Kürze veröffentlicht werden.

Pokemon auf der Nintendo Switch: Erste Erweiterung startet im Juni 2020

Die Direct-Sendung präsentierte auch viele andere Informationen über die Zukunft von Pokemon. Die Erweiterungen werden Sword and Shield um über 200 bekannte Pokémon erweitern, darunter legendäre Pokémon aus früheren Generationen. Sowohl die Isle of Armor-Erweiterung als auch die Crown Tundra-Erweiterung sollen voller Inhalte sein und werden im Juni 2020 bzw. im Herbst 2020 veröffentlicht.

Trotz der Aufregung der Fans, die sich aus einigen Designentscheidungen des Entwicklers ergibt, hat Pokemon Sword und Shield regelrecht Verkaufsrekorde gebrochen. Einige der Beschwerden, die langjährige Pokemon- Spieler haben, sind berechtigt, aber ein Großteil der Reaktionen der Fans auf diese neuesten Titel war unverhältnismäßig. Die Vorwärtsfunktionalität von Pokemon Home und die Tatsache, dass eine große Anzahl fehlender Pokemon nur im Rahmen einer kostenpflichtigen Erweiterung zu den Spielen hinzugefügt wird, können diese Fans erneut verärgern. Game Freak scheint jedoch entschlossen zu sein, Sword and Shield zu den attraktivsten Spielen zu machen, die sie sein können, selbst für diejenigen, die von ihnen abgeschreckt wurden.

Pokemon Home wird im Februar 2020 veröffentlicht.

Bleibt informiert! Holt euch unseren Newsletter, zweimal die Woche - aktuelle Games-News - per E-Mail.

AktuelleGames-News

Switch vs. PlayStation 4 vs. Xbox One

GDC-Umfrage: PS5 liegt vor Xbox Series X und Nintendo Switch für Videospiel-Entwickler

Games

Derzeit erscheinen für die Nintendo Switch die meisten Videospiele im Jahr. Das liegt natürlich auch daran, dass Nintendo großes Interesse an Indie-Titeln für seine Hybrid-Konsole hat. Doch was sagen die Videospiel-Entwickler für die Zukunft? Für welches System möchten sie am liebsten ein Videospiel entwickeln? Die GDC-Umfrage gibt uns eine Antwort. Die nächste Generation von Konsolen…

Cyberpunk 2077 - (C) CD Projekt RED

Cyberpunk 2077-Entwickler bestreitet Grund für Verzögerung wegen der Xbox One

Games

Cyberpunk 2077 hat die Chance, eines zu werden, das über allem steht, obwohl es dieses Jahr eine Menge sehr großer Spiele gibt. Das Spiel sollte ursprünglich in wenigen Monaten im April herauskommen, musste aber eine Verzögerung bis September hinnehmen. Gerüchte gingen um, dass ein großer Teil des Grundes für die Verzögerung eine schlechte Leistung in…

Breath of the Wildrim

Dieser Skyrim-Mod verwandelt es in ein Breath of the Wild

PC-Games

“Breath of the Wildrim” ist ein Retextur-Projekt, das Skyrim wie Zelda aussehen lässt, genauer wie Breath of the Wild. Bethesda’s Meisterwerk sieht aus wie Nintendo’s Meisterwerk. Das ist doch schön. Reddit-Benutzer ReallyBigSandwich, der sein Projekt mit einem Schaufenster mit Bildvorschau präsentiert hat, bescherrt uns ein paar wirklich schöne Impressionen. Im Spiel gibt es Aufnahmen von…

Age of Empires 3 - (C) Microsoft

Die Beta-Version der Age of Empires 3 Definitive Edition startet im Februar

PC-Games

Die Remaster von Microsofts klassischen Echtzeit-Strategie-Titeln hören noch nicht auf. Auf uns wartetnoch Age of Empires 3: Definitive Edition. Wir haben wenig über das Spiel gehört, seit die Trilogie der Remaster angekündigt wurde, aber es scheint, dass die Entwickler bereit sind, die Dinge vorzuführen. Jetzt haben sie angekündigt, dass die Beta bald beginnen soll. Die…