Dailygame.at

Phil Spencer: “Diese Generation waren wir schwach mit First-Party-Games für Xbox One”

In der Zukunft (Xbox Scarlett) möchte man es besser machen

Xbox Elite Controller

Wenn es eine Sache ist, die Sony verwendet hat, um sich gegen seinen Hauptkonkurrenten in dieser Generation von Konsolen zu behaupten, waren es verdammt gute First-Party-Games. Etwas das Microsoft für die Xbox One nicht in dieser Größe hatte. Damit entwickelte sich ein starker Kontrast zwischen den beiden Konsolen. Immerhin lag die Xbox 360, also die Vorgänger-Konsole, lange Zeit vor der PlayStation 3. Bei PS4 gegen Xbox One sieht es bald nach einem 3:1-Verhältnis aus.

In einem langen und überraschend offenen Interview mit Fortune sprach Spencer über verschiedene Aspekte des Gaming-Geschäfts von Microsoft. Als es in den letzten Jahren zu den ersten Partys kam, sagte er ziemlich direkt, dass es einfach nicht das Beste war und dass es etwas ist, das sie anstreben müssen, um es besser zu machen.

“Und ich denke, die Macht des Inhalts, ich sehe es jeden Tag, die Dinge, die Leute zu Xbox kommen … sehr wenige Leute schalten ihre Xbox ein, um auf das Dashboard zu starren. Die Leute schalten ihre Xbox ein, um Spiele zu spielen, und ich denke, dass wir eine starke First-Party-Xbox haben, wenn ich an Xbox denke, dann denke ich an hochwertige Spiele. Wir müssen dort arbeiten. Wir haben in den letzten Jahren mit unseren First-Party-Games nicht die beste Arbeit geleistet.”

Wenn man auf die Xbox One zurückblickt, dann gibt es wirklich nicht viele First-Party-Games bei denen man einen “Wow-Faktor” hatte, bis auf die Forza-Rennspiele, Gears und Halo. Sea of Thieves verfolgt einen interessanten Kurs, allerdings war der Anfang sehr steinig. Angesichts der Studio-Neuanschaffungen der letzten Zeit, den Fokus auf Abo-Dienste für Xbox Game Pass und Streaming (xCloud) sowie der neuen Konsole sieht die Zukunft besser aus. Aktuell muss man sich vor Sony, seiner PS4 und seinen First-Party-Games verbeugen. Das sieht auch Phil Spencer so.

AktuelleGames-News

Minecraft: Harry Potter-Mod

Das riesige Minecraft Harry Potter-Rollenspiel ist jetzt spielbar

PC-Games

Aus den Büchern und Filmen von Harry Potter geht ziemlich klar hervor, dass Hogwarts, wenn es real wäre, riesig ist. Aber das hat Modder nicht davon abgehalten, die Schule der Hexerei und Zauberei als gigantische Karte in Vanilla Minecraft nachzubauen – mit Quests, Rätseln, Handel und vielem mehr. Das Beste ist, dass es jetzt eine…

Rainbow SIx Siege - (C) Ubisoft

Rainbow Six Siege-Entwickler möchte das Game “Free-2-Play” machen

Games

Laut Spieledirektor Leroy Athanassoff möchte das Entwicklungsteam von Rainbow Six Siege, dass das Spiel irgendwann kostenlos gespielt werden kann. Im Gespräch mit PCGamer sprach er über das mögliche “Free 2 Play” von Rainbow Six Siege: “Ich denke, im Entwicklungsteam wollen wir das, irgendwann”, sagte Athanassoff. “Wir möchten, dass das Spiel für alle zugänglich ist.” Athanassoff…

Half-Life 3 - Artwork

Half-Life 3 noch 2020? Voice Actor verbreitet Gerüchte über baldigen Release

Games

Bereits am 23. März erscheint der VR-Titel Half-Life: Alyx, ein Prequel zu Half-Life 2. Dabei handelt es sich nicht um Half-Life 3, dieses soll, nach einem YouTube-Video-Auftritt von Voice Actor Michael Shapiro, noch dieses Jahr folgen. Was an der Geschichte dran ist? Half-Life 3 confimred. Ein ur-alter Witz, wenn man bedenkt wie oft schon HL3…

Minecraft Dungeons - (C) Microsoft

Minecraft Dungeons – Entwickler-Tagebuch erforscht das Umweltdesign

Games

Obwohl Mojang Minecraft Dungeons keinen Release-Termin spendiert – jenseits eines generischen Veröffentlichungsfensters für April 2020 -, hat das Studio neue Entwicklertagebücher veröffentlicht, in denen verschiedene Aspekte des Spiels beschrieben werden. Die neuesten Vorträge über Umweltdesign und wie das Team handgefertigte Levels mit zufällig generierten Elementen mischt. Schau es dir unten an. Es ist tatsächlich interessant…