Blogheim.at Logo

Obi-Wan Kenobi-Serie fügt neuen Drehbuchschreiber hinzu

Die Obi-Wan Kenobi-Show für den Disney + -Streaming-Dienst hat einen neuen Autor hinzugefügt, der mit dem dritten John Wick-Spielfilm und mehr in Verbindung steht.

Artikel von

Disney+ begann seine Serie von Star Wars- TV-Shows erfolgreich mit The Mandalorian in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 (bei uns seit Ende März 2020). Während die nächsten Star Wars-Shows zu unbekannten Terminen veröffentlicht werden, ist jetzt bekannt, dass die auf Obi-Wan Kenobi basierende Serie gerade einen neuen Autor für die Entwicklung der Show an Bord geholt hat.

Die Show hat den Autor Joby Harold für die Entwicklung des Drehbuchs hinzugefügt. Laut Quellen für Variety wird Harold das Drehbuch in seiner ersten Erfahrung beim Schreiben für eine TV-Serie schreiben. Zuvor war er als ausführender Produzent für den dritten John Wick-Film tätig und wurde auch ausgewählt, um das Drehbuch für einen neuen Transformers-Film zu leiten.

Wie bereits erwähnt, sind die Release-Termine für zukünftige Star Wars-Shows und -Filme auf Disney+ unbekannt. Aufgrund der aktuellen Covid-19-Pandemie werden wir dazu, in naher Zukunft, auch nichts Neues erfahren.

Nicht nur Games wie The Last of Us 2 oder Iron Man VR hat es getroffen, auch viele Kinofilme, wie Fast 9. Eine kleine Sammlung dieser ganzen Verschiebungen haben wir hier zusammengestellt. Dafür haben es auch etliche Filme früher ins „Heim-Kino“ geschafft, allerdings gibt es bei Sonic the Hedgehog noch eine Unbekannte: Wann erscheint der Film endlich bei uns? Der 31. März ist bereits ein paar Tage her und der blaue Igel ist u.a. noch nicht auf Amazon Prime verfügbar.

Die Star Wars Obi-Wan Kenobi-Serie befindet sich derzeit in der Entwicklung. Wir halten euch natürlich am Laufenden, wenn es neue Entwicklungen gibt.

AktuelleGames News