Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Minecraft: Dungeons – Cross-Play bekommt einen Release-Termin

Während Minecraft Dungeons sich mit Howling Peaks auf das dritte DLC-Paket vorbereitet, bestätigt Mojang, dass Crossplay sehr bald starten wird.

Artikel von
Minecraft Dungeons - (C) Microsoft

Cross-Play wurde die letzten Jahre immer mehr zum Thema, nun zieht auch Minecraft: Dungeons nach – nachdem das Spiel Anfang 2020 erschienen ist.

Entwickler Mojang bestätigt, dass Minecraft: Dungeons bald sein Cross-Play-Update erhalten wird. Der Entwickler kündigte über den offiziellen Twitter-Account des Action-Adventures an, dass nächste Woche am 17. November bereits das Update ausgeliefert wird.

Das Cross-Play-Update funktioniert mit allen Versionen des Spiels, was bedeutet, dass PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC-Spieler gemeinsam Beute jagen. Da sowohl die PS5- als auch die Xbox Series-Konsole abwärtskompatibel sind, ist das bevorstehende Cross-Play-Update nicht auf die zuvor genannten Konsolen beschränkt. Noch mehr Freunde zum Spielen – egal auf welchen System!

Minecraft: Dungeons – Dritter DLC bereits kurz vor Release

Die Ankündigung des Cross-Play-Updates fällt mit der bevorstehenden Veröffentlichung des Minecraft: Dungeons – Howling Peaks DLC zusammen, der im Dezember veröffentlicht werden soll. Während viele Spieler davon ausgegangen sind, dass das Update für das plattformübergreifende Spielen zusammen mit dem DLC veröffentlicht wird, hat sich Mojang dafür entschieden, den Spielern einen frühen Vorgeschmack zu geben, bevor die dritte DLC-Erweiterung veröffentlicht wird.

Howling Peaks wird eine Vielzahl neuer Inhalte wie Missionen, Gegenstände und Feinde bringen. Und natürlich neue Ausrüstungsgegenstände.

Cross-Play hat die letzten Monate immer mehr an Bedeutung gewonnen

Cross-Play wurde in der achten Konsolengeneration zu einer der gefragtesten Funktionen für Mehrspielertitel. Ein langer „Blockierer“ dieser Funktion war Sony, dass erst Ende 2019 Cross-Play für alle Spiele freigegeben hat. Fortnite war 2018 übrigens der erste Titel, der Cross-Play mit der PS4 ermöglichte. Mit der funktionierenden Abwärtskompatibilität der PS5 und Xbox Series X/S werden Spieler auch nicht aufgrund des Umstiegs auf die nächste Konsolen-Generation ausgeschlossen. Eine tolle Geschichte!

Minecraft: Dungeons ist ab sofort für PC, PS4, Switch und Xbox One verfügbar. Das Cross-Play-Update kommt nächste Woche am 17. November. Der nächste große DLC, Howling Peaks, im Dezember.