Left 4 Dead 3: Befindet sich NICHT in der Entwicklung

Trotz gegenteiliger Gerüchte befindet sich das Spiel nicht in aktiver Entwicklung bei Valve.

Left 4 Dead 2 - (C) Valve

Mit der Rückkehr von Half-Life gab es auch die Hoffnung, dass weitere Valve-Marken wiederbelebt werden. Left 4 Dead 3 wäre so ein Titel, der immer wieder ein Gerücht bekommt.

Das Unternehmen war einst für mehrere wichtige Multiplayer-Titel bekannt, aber nachdem es sich auf den Steam-Store konzentriert hatte, wurde dieser Teil bisher weitgehend aufgegeben. Eine Franchise, von der viele hoffen, dass sie vom Grab zurückgebracht wird, ist Left 4 Dead mit einem dritten Eintrag. In letzter Zeit gab es einige Gerüchte dazu. Nun wurde uns dieser “Traum” genommen.

In einer Erklärung gegenüber IGN wies Valve die jüngsten Gerüchte zurück, dass ein dritter Eintrag im Zombie-Franchise bevorstehe. Zwar gaben sie zu, dass irgendwann Tests für ein drittes Spiel stattgefunden hatten, doch gibt es derzeit weder Left 4 Dead 3 in der aktiven Entwicklung noch ein Spiel dieser Marke.

“Wir haben vor ein paar Jahren einige der nächsten Left 4 Dead-Gelegenheiten kurz untersucht”, sagte Valve in der Erklärung. “Aber wir arbeiten absolut nicht an irgendetwas, was mit L4D zu tun hat, und das seit Jahren nicht mehr.”

Es ist etwas unglücklich, da es sehr wenige Spiele gibt, die Left 4 Dead ähneln, aber zumindest Half-Life kommt zurück. Vielleicht wird seine Wiederbelebung so erfolgreich sein, dass die Untoten-Serie auch eines Tages wieder auftauchen wird. Immerhin sorgte die Ankündigung von Half-Life: Alyx zum Ausverkauft des VR-Headsets Valve Index. In allen Ländern der Welt, bis auf Japan.

Werbung

Von den Left 4 Dead-Entwicklern, Turtle Rock Studios, kommt Back 4 Blood im Oktober 2021 für PC, Xbox und PlayStation.

Mehr zum Thema