Kickstarter-Unterstützer von Shenmue 3 erhalten keinen Season-Pass oder Vorbesteller-Boni

Das macht die Sache nicht symphatischer...

Artikel von
Shenmue 3 - (C) Ys Net
Fakten

Shenmue 3, die lang erwartete Fortsetzung der Dreamcast-Spiele, wurde gerade wegen des Last-Minute-Exklusivvertrags der PC-Version mit Epic heftig kontrovers diskutiert. Obwohl die Situation ungefähr zur Hälfte gelöst war, blieben dennoch viele Fans unglücklich. Nun, hier ist etwas, das sowohl PC- als auch PS4-Unterstützer ein wenig weniger glücklich macht. Nun wurde bestätigt, dass Kickstarter-Unterstützer weder den Season-Pass noch Vorbestellungsboni erhalten werden. Die nächste Faust ins Gesicht?

Ein Benutzer des Spieleforums ResetERA, der das Spiel unterstützt hat, hat eine Anfrage an den Entwickler Ys Net gesendet und eine Antwort erhalten, dass keine Unterstützerstufe Zugriff auf Inhalte aus der Deluxe Edition oder auf Bonusmaterial hat, das sie aus der Vorbestellung erhalten.

WERBUNG

“Standard- und Deluxe-Versionen, die über den Einzelhandel erhältlich sind, sind nicht an der Crowdfunding-Kampagne beteiligt und werden daher nicht in den Unterstützungszusagen enthalten sein. Sie werden jedoch separat zum Verkauf angeboten”, heißt es in der Antwort. „Kickstarter-Backer erhalten die Kickstarter-Version, Slacker-Backer die Slacker-Backer-Version. Beide haben eindeutige Inhalte für ihre Versionen, die in den Verkaufsversionen nicht verfügbar sind.

Ein Season-Pass ist nicht inbegriffen.”

Um fair zu sein, gab es im Gegensatz zur Situation im Epic Games Store nie eine ausdrückliche Aussage darüber, dass Unterstützer diese erhalten würden (der Saisonpass und die Vorbestellungsboni wurden lange nach dem Kickstarter angekündigt), einige drückten jedoch trotzdem die Daumen.

Shenmue 3 wird am 19. November für PlayStation 4 und PC veröffentlicht.

Mehr zum Thema

mehrgaming news