Dailygame.at

Halo Infinite spielt sich laut Entwickler “fantastisch” auf der Xbox One

Ist ein schneller Wechsel auf die neue Xbox-Konsole daher gar nicht notwendig?

Halo Infinite - (C) Microsoft

Der nächste große Eintrag in der Halo-Geschichte, Halo Infinite, wird ohne Zweifel ein Erfolg für Microsoft und Entwickler 343 Industries. Dieser bestätigte nun, dass es nicht nur ein geistiger Neustart der Serie ist, sondern auch das man damit ordentlich auf der Xbox One spielen kann. Immerhin handelt es sich um einen Start-Titel der Xbox Scarlett (Projektname) und wird auch für Windows PC erscheinen.

Obwohl Halo Infinite ein Starttitel für die Xbox Scarlett sein wird, wird es nicht exklusiv sein – es wird auch für PC und Xbox One veröffentlicht. Angesichts der Tatsache, dass es offensichtlich versuchen wird, alles zu tun, was es kann, mit der viel leistungsstärkeren Hardware der Scarlett, wie wird es auf der Xbox One aussehen und laufen? Wird die aktuelle Gen-Konsole mit einer viel schlechteren Version des Spiels auskommen müssen? Nicht so laut Halo-Chef Frank O’Connor.

Xbox One-Gamer sind nicht “Bürger zweiter Klasse”

Im Gespräch mit YouTuber Blackmist523 sagte O’Connor, dass die Xbox One nicht als “Bürger zweiter Klasse” behandelt wird und dass der aufstrebende Shooter-Titel immer noch “fantastisch spielt und aussieht”. Sicher ist auf jeden Fall das der kommende Halo-Eintrag für die Scarlett optimiert sein wird. Aber…

“Das Spiel sieht fantastisch aus, aber es wird auch auf der Xbox One unglaublich aussehen. Und es wird auch zum ersten Mal ab dem ersten Tag am PC laufen, dass ist auch für uns aufregend. Das hat die Art und Weise, wie wir uns entwickeln und wie wir über Dinge nachdenken, geändert. Wir sind jedoch stets bemüht, das bestmögliche Hardware-Ziel zu erreichen.” […]

“Wir bauen es so, dass es auf Xbox One abgespielt wird und fantastisch aussieht, und dann ist alles andere Plus-Plus-Plus, aber wir haben ein paar Tricks in den Ärmeln, über die wir nachdenken.”

Das entsprechende Angebot wurde mit einem Zeitstempel versehen. Halo Infinite ist für Xbox One, Xbox Scarlett und PC zu Weihnachten 2020 erhältlich. Zuvor erhält das Spiel auch Betas für die Xbox One. Darüber hinaus versprechen 343 Industries und Microsoft, dass die E3 im nächsten Jahr ein “großer Moment” für den Master Chief wird.

AktuelleGames-News

Ori and the Will of the Wisps - (C) Moon Studios

Ori and the Will of the Wisps auf März 2020 verschoben, dafür gibt es einen Trailer

Xbox

Das Wiener Entwicklerstudio, Moon Studios, präsentierten einen neuen Trailer für Ori und The Will of the Wisps, in dem die atemberaubende Grafik und Action gezeigt wird, die die Spieler erwarten können. Der Trailer bestätigte jedoch auch die Verzögerung des Spiels. Anstelle des 11. Februar 2020 wird es jetzt am 11. März 2020 veröffentlicht. Als Metroidvania-Spiel…

Godfall - (C) Gearbox

Godfall angekündigt, erste neue PS5-Spielemarke enthüllt

Playstation

Entwickelt von Counterplay Games, ist das von Gearbox veröffentlichte Godfall – ein sogenannter “Loot-Slasher” – die erste neue IP, die für PlayStation 5 angekündigt wurde. Gearbox ist bekannt als das Studio hinter dem Borderlands-Franchise. Für das Unternehmen scheint es eine logische Entscheidung zu sein, ein Spiel dieses Stils zu veröffentlichen. Sony gab im Oktober bekannt,…

Xbox Series X

Das ist die neue Xbox: Xbox Series X, die Weihnachten 2020 erscheinen wird

Xbox

Microsoft hat heute (für uns) in der Früh die Xbox Series X bei den The Game Awards 2019 vorgestellt. Dabei hat Microsoft den Vorhang für die frühere Xbox Scarlett zurückgezogen und ihr offiziell ein Erscheinungsdatum für die Weihnachtssaison 2020 gegeben. Es gab Gerüchte, dass die Xbox-Series X bereits seit einiger Zeit als Hauptveröffentlichung für die…

Xbox - (C) Microsoft

Xbox-Series X enthüllt, Hellblade 2: Senuas Saga angekündigt

Xbox

Von all den Überraschungen bei den Game Awards erwarteten nicht viele, dass sie Xbox Scarlett sehen würden. Es heißt tatsächlich Xbox Series X und scheint einem PC-Tower zu ähneln. Das heißt, wenn der Turm wie eine Xbox One stilisiert wurde. Schau es dir unterhalb der Meldung in einen Video an. Xbox-Chef Phil Spencer betrat auch…

Ghost of Tsushima erscheint im Sommer 2020, noch für die PS4

Playstation

Jin Sakais Wildheit zeigte sich in einem neuen Trailer zu Sucker Punchs Ghost of Tsushima . Der Kampf war durchsetzt mit Tarnkappen und Sprengstoff. Wichtiger ist jedoch, dass der PS4-Titel ein Veröffentlichungsfenster hat: Sommer 2020. Damit ist der Titel (derzeit) nicht – wie gemunkelt – ein PS5-Launchtitel. Noch nicht. Das kann zwischen dem 21. Juni…