Blogheim.at Logo

Halo Infinite: Multiplayer funktioniert jetzt mit 120 Hz auf Xbox Series S

Halo Infinite Multiplayer unterstützt jetzt eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz auf der Xbox Series S. Eine Funktion die nach der Beta-Phase "verloren" gegangen ist.

Artikel von
Halo Infinite Multiplayer - (C) 343 Industries

Wenn man einen 120 Hz-Monitor hat, dann möchte man auch das Gameplay mit 120 Frames/Sekunde genießen. Nun funktioniert das in Halo Infinite auf einer Xbox Series S wieder wunderbar und zwar mit 120 FPS. Die Funktion kam gemeinsam mit dem Season 2-Update “Lone Wolves” für die kleine Next-Gen-Konsole zurück.

Bereits in der Multiplayer-Beta konnten Xbox Series S-Spieler Halo Infinite mit 120FPS spielen, aber die Funktion ging “verloren”. Klingt eigenartig, war aber so. Wie in den Patch-Notizen erwähnt wird, können Spieler nun auch wieder die schnellere Bildrate auswählen.

Wie schaltet man 120FPS in Halo Infinite auf der Xbox Series S frei?

Die Prozedur geht eigentlich ganz leicht: In der Registerkarte “Video” im Menü “Einstellungen” des Spiels darauf zugreifen.

Übrigens: Xbox Series X-Spieler können die Bildrate nun auch auf 30FPS senken, wenn sie Grafik “priorisieren” möchten. Für den Multiplayer würde ich das nicht raten, aber es soll Leute geben die sich gerne den Halo-Ring im optimaler Grafik anschauen möchten. Für den Multiplayer kann man 120 FPS in Halo Infinite nur empfehlen!

Mehr zu Halo Infinite

Bereits im November könnte ein großangelegtes Battle Royale-Feuerwerk den kostenlosen Multiplayer von Halo Infinite einheizen. Derzeit gibt es nur Gerüchte, inwieweit Certain Affinity daran beteiligt sein soll. Angeblich ist dieser spezielle Modus bereits seit 2 Jahren in Entwicklung und soll mit Season 3 zum 1-jährigen Jubiläum des Shooters starten.

Auch für die Koop-Kampagne von Halo Infinite gibt es endlich einen ungefähren Zeitraum: August 2022.

Passend zum Thema