Blogheim.at Logo

FIFA 22: EA Sports veröffentlicht “Team of the Season” der Bundesliga

EA SPORTS FIFA veröffentlicht das Team of the Season der Bundesliga in FIFA 22 Ultimate Team. Fans und Experten haben abgestimmt.

Artikel von
FIFA 22: EA Sports veröffentlichte "Team of the Season" der deutschen Bundesliga. - (C) EA

EA SPORTS FIFA veröffentlicht das Team of the Season der Bundesliga in FIFA 22 Ultimate Team. Fans und Experten haben in der Voting-Phase bis zum 1. Mai 2022 die Möglichkeit gehabt, ihre Favoriten aus einem Pool von 40 Bundesliga-Spielern auszuwählen.

Dies ist das finale Team:

WERBUNG

Angreifer

  • Robert Lewandowski (Bayern München)
  • Erling Haaland (Borussia Dortmund)
  • Christopher Nkunku (RB Leipzig)
  • Thomas Müller (Bayern München)

Mittelfeld

  • Joshua Kimmich (Bayern München)
  • Florian Wirtz (Bayer 04 Leverkusen)
  • Jude Bellingham (Borussia Dortmund)
  • Moussa Diaby (Bayer 04 Leverkusen)
  • Filip KostiÄ (Eintracht Frankfurt)

Abwehr

  • David Raum (TSG 1899 Hoffenheim)
  • Alphonso Davies (Bayern München)
  • Evan Ndicka (Eintracht Frankfurt)
  • Nico Schlotterbeck (SC Freiburg)
  • Jeremie Frimpong (Bayer 04 Leverkusen)

Torhüter

  • Manuel Neuer (Bayern München)

Nicht nur die Fans von EA SPORTS FIFA 22 dürfen sich in Ultimate Team auf die Upgrades für die Bundesliga Team of the Season-Spieler freuen – auch die ausgewählten Spieler, wie Jude Bellingham, freuen sich über diese Auszeichnung.

„Ich bin sehr glücklich, dass ich in das diesjährige FIFA 22 Bundesliga Team of the Season gewählt wurde und dabei Borussia Dortmund vertreten kann. Es ist eine tolle Liga in der ich spiele und ich bedanke mich bei allen die abgestimmt haben“, so der englische Mittelfeldspieler des BVB.

Ab dem 19. Mai 2022 wird das Bundesliga Team of the Season außerdem in FIFA Mobile verfügbar sein.

FIFA 22 ist für PS5, Xbox Series X/S, Google Stadia, Windows PC, PS4 und Xbox One verfügbar. Übrigens soll es bald Cross-Play im Spiel geben, also gemeinsames Spielen über Plattform-Grenzen hinweg.

Quelle: Pressemitteilung

AktuelleGames News