Dailygame.at

Cyberpunk 2077 Kartenspiel angekündigt

Auch Offline eine neue Erfahrung?

Cyberpunk 2077 - (C) CD Projekt RED

Seit The Witcher 3 ist CD Projekt Red kein Unbekannter in Bezug auf Kartenspiele. Als solches sollte es keine Überraschung sein, dass es ein Cyberpunk 2077-Kartenspiel für das nächste Jahr angekündigt hat. Im Gegensatz zu Gwent wird Cyberpunk 2077 – Afterlife: The Card Game tatsächliche physische Karten enthalten.

Im Rahmen der Ankündigung des Spiels gab der Videospiel-Entwickler CD Project Red bekannt, dass das Kartenspiel mit Hilfe des Brettspielherstellers CMON entwickelt wird. Letzterer arbeitete zuvor an anderen Videospiel-basierten Tabletop-Spielen, darunter dem God of WarKartenspiel sowie einem Bloodborne-Brettspiel.

Was passiert in Afterlife?

In Cyberpunk 2077 – Afterlife: The Card Game übernehmen die Spieler die Rolle von Fixers, den „Datenbrokern und Masterminds von Night City“. In dieser Rolle verdienen die Spieler Street Cred, indem sie Cyberpunks versenden, um verschiedene Missionen abzuschließen. Zuvor müssen sie diese Cyberpunks jedoch rekrutieren, ausbilden und ausrüsten, um sicherzustellen, dass sie ihre Missionen überleben. Dies ist wichtig, da diejenigen, die ihre Missionen überleben, zu Veteranen werden, die ihre Erfahrung dann auf neuere Rekruten übertragen.

Darüber hinaus müssen die Spieler neben ihrem Street Cred auch ihre Bedürfnisse und Wünsche in Einklang bringen. Um dies zu ermöglichen, implementiert das Spiel eine „innovative Zeichnungsmechanik“. Sie kombiniert diese mit einem speziellen Dashboard, in dem die Spieler häufig auswählen, welche Karten sie kaufen möchten oder welche sie opfern, um mehr Geld für den Kauf anderer Karten zu erhalten.

Was bringt das Kartenspiel?

Die Veröffentlichung eines physischen Kartenspiels scheint ein ungewöhnlicher Schachzug von CD Projekt RED zu sein, zumal das letzte Kartenspiel rein digital war. Dies scheint jedoch eine Hommage an die Wurzeln von Cyberpunk 2077 in Mike Pondsmiths Original-Tabletop-Rollenspiel Cyberpunk 2020 zu sein. Natürlich ist Afterlife nicht das einzige neue Tabletop-Unterfangen im Zusammenhang mit Cyberpunk 2077. Mike Pondsmith veröffentlichte kürzlich Cyberpunk Red, eine neue Ausgabe des Tabletop-Rollenspiels, das die Geschichte der Serie in Vorbereitung auf Cyberpunk 2077 rationalisiert.

AktuelleGames-News

fortnite

Fortnite Kapitel 2, Staffel 2 heißt “TakeOver” und bringt uns Hubschrauber und Schiffe

Games

Fortnite Kapitel 2, Staffel 2 steht vor der Tür und Entwickler Epic Games hat damit begonnen, mithilfe von Teasers die Erwartung zu steigern. Neue kryptische Bilder und mysteriöse Webseiten sind aufgetaucht, und Dataminer haben bereits nach dem Titel der neuen Saison gesucht und ihn auch gefunden: “TakeOver”. Diese Meldung geht vom berüchtigten Leaker Hypex (via…

Switch Lite “Coral” Farbvariation angekündigt

Games

Nintendo hat eine “Coral” -Farbvariante von der Switch Lite angekündigt. Es wird am 20. März in Japan für 19.980 Yen und am 3. April in Nordamerika für 199,99 US-Dollar auf den Markt kommen und die zuvor verfügbaren Farboptionen „Türkis“, „Grau“ und „Gelb“ ergänzen. Preis sowie Releasedatum für Europa, stehen allerdings noch aus. Die Wahrscheinlichkeit ist…

Xbox Game Pass

Neue Spiele im Xbox Game Pass für Konsole und PC

Games

Microsoft hat einige neue Titel bekannt gegeben, die bald im Xbox Game Pass verfügbar sein werden. Die Liste für neue Spiele für die Konsole sieht folgendermaßen aus: Ninja Gaiden II (Koei Tecmo) 20. Februar Kingdom Hearts III (Square Enix) 25. Februar Wasteland Remastered (inXile Entertainment) 25. Februar Two Point Hospital (Sega) 25. Februar Yakuza 0…

Über eine Stunde englisches Gameplay zu Persona 5 Royal

Games

Das Online-Magazin Gematsu hat Videos zu Persona 5 Royals veröffentlicht, welches sie auf der dem Persona 5 Royal-Event in Los Angeles aufgezeichnet haben. Atlus bereitete Sicherungsdateien mit Zugriff auf verschiedene frühe Szenen vor, darunter den ersten „Palast“ – den Main Dungeon des Spiels, der aus den negativen Gedanken derjenigen besteht, die die Phantomdiebe  reformieren wollen….

Neuer Trailer zu My Hero One’s Justice 2

Games

Bandai Namco hat einen neuen Trailer zu My Hero One’s Justice 2 veröffentlicht, der kürzlich bestätigte spielbare Charaktere wie Gang Orca, Seiji Shishikura, Camie Utsushimi und Kendo Rappa vorstellt. Zudem zeigt der Trailer den Missionsmodus, in welchen die Charaktere ihre eigenen Agentur wählen und Missionen erledigen können. Auch der Arcade-Modus ist dabei, in dem Spieler…