Eine neue Podcast-Folge ist da!

Episode 24: Das Leben eines Redakteurs

Command & Conquer-Remaster von EA offiziell bestätigt

Endlich folgenden der Worte auch Taten!

Wie wir letzten Monat durch einen Reddit-Eintrag erfahren haben, wird EA ein Remaster des ursprünglichen Command & Conquer bringen! Das Ziel ist es im Jahr 2020 das „25-jährige Jubiläum“ zu feiern.

Mit Command & Conquer: Rivals hat uns Electronic Arts nicht wirklich eine Freude bei der diesjährigen E3 gemacht. Ein mobiler Ableger der Echtzeit-Strategie-Serie. Wow… Genauso prickelend wie das grottenschlechte Command & Conquer 4, welches man als C&C-Fan der ersten Stunde völlig aus dem Gedächtnis verdrängen möchte, genauso wie einem als Kleinkind das Eis vom Stiel gefallen ist. – Einfach nur zum Weinen! – Es hatte wirklich gar nichts, außer dem Darsteller von Kane, aus dem ursprünglichen Game gemeinsam.

Jim Vesella sagte im Reddit-Forum, letzten Monat, dass wir uns auf ein C&C-Remaster freuen dürfen – ohne Mikrotransaktionen. Nachdem die Fans des Basen-Baus und schneller Kampf-Action in der Vogelperspektive noch nicht ausgestorben sind wittert EA eine Gelgenheit für ein lukratives Remaster.

Vesella selbst hat an Command & Conquer 3 und Red Alert 3 mitgearbeitet, nachdem Jahre zuvor der Erfinder der Serie, die Westwood Studios, aufgekauft wurden. In der jüngsten Investoren- Telefonkonferenz von EA bestätigt CEO Andrew Wilson, dass die Remasters tatsächlich stattfinden werden, zumindest für den PC. Dem „Geburts-System“ für Echtzeit-Strategie. Obwohl mir persönlich Dune 2 auch viel Spaß am Mega Drive gemacht hat. Warum also auch nicht die gesammelten Remastered-Version der früheren Command & Conquer-Games auch für Konsolen?

Quelle: PCGamesN