Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Close to the Sun – Review

Auf Teslas Schiff des Grauens

Das Wichtigste in Kürze

  • Spielbar in 3-4 Stunden
  • Ein Setting in einer alternativen Realität des Jahres 1897
  • Teilweise auch sehr lehrreich im Bezug auf Teslas Leben

Close to the Sun erschien bereits schon auf einigen Plattformen und ist nun auch auf Steam verfügbar. Wir haben das Game also auf dem PC getestet.

Die Story dreht sich um Rose Archer, deren jüngere Schwester als Forscherin auf Teslas Schiff der Helios arbeitet. Als Rose einen Brief von Ada erhält macht auch sie sich auf den Weg auf das Schiff und findet dort das Grauen selbst vor. Denn bei den Experimenten zur Gewinnung von Elektrizität ging etwas schief und hat Dinge freigelassen, die den Menschen nicht wohlgesonnen sind. Nun muss Rose sich ihren Weg durch das riesige Schiff bahnen um ihre kleine Schwester zu finden.

Advertisment

Close to the Sun: Renn! Wenn du überleben willst

Close to the Sun: Renn! Wenn du überleben willst

Close to the Sun bietet ein atemberaubendes Steampunk-Setting

Close to the Sun wurde von einem recht kleinen Indie-Team entwickelt und ist in knapp 3-4 Stunden durchspielbar. Wer Jagd auf die Collectables macht, kann auch noch mit etwas mehr Spielzeit reichnen. Dabei tauchen wir in der Ego-Perspektive in eine Setting einer alternativen Welt im Jahr 1897 ein. Tesla hat die Helios Gebaut um dort Wissenschaftler um sich zu scharen und in allen Bereichen zu forschen. Auch wenn wir uns hier in einer alternativen Realität befinden, werden dennoch einige Aspekte beibehalten. Wir zum Beispiel die Fede zwischen Tesla und Edison, der Spione auf das Schiff schickt um Daten von Teslas Forschung zu stehlen.

Zudem liegt der Fokus im Spiel stark auf Physik, Elektrizität und Zeit. Zwar wandeln wir auch durch die Biologie- und Technik-Labore, doch diese dienen eher als Zwischenstationen. Doch alles teilweise sehr spannend gestaltet, das muss ich ehrlich zugeben. Über den Todesstrahl der in dem kleinen Tesla Museum in der Helios ausgestellt ist, musste ich sogar etwas lachen.

Close to the Sun: Teslas kleines Museum auf der Helios

Close to the Sun: Teslas kleines Museum auf der Helios

Ansonsten leider etwas Schwach auf der Brust

Auch wenn die Story, das Setting und die Grafik in Euphorie versetzt haben, muss ich leider sagen dass das Game ansonsten doch sehr wenig zu bieten hat. Die Amtosphäre ist zwar gruselig und auch die Gore-Elemente sind gut gelungen, ansonsten ist das Spiel allerdings mehr Explorativ aufgebaut. Schleichen und Springen können wir nicht und wenn man mal auf Gegner trifft, heißt es einfach wegrennen. Ansonsten sind wir damit beschäftigt uns durch das Schiff zu bewegen, der Story linear zu folgen und ein paar Collectables zu sammeln. Selbst die vielen Rätsel die eingebaut wurden, sind sehr leicht zu lösen.

Hinzukommt zudem, dass mir aufgefallen ist das einige Untertitel nicht übersetzt wurden. Vor allem in den letzten Kapiteln gibt es einige Zeilen in den Gesprächen, die die Lokalisierung übersehen haben. An sich für mich nicht dramatisch, aber bei der vielen Mühe die die Entwickler sich bei dem Spiel gegeben haben, wundert es mich etwas das hier dann doch so schlampig gearbeitet wurde. Vor allem da Close to the Sun nicht erst seit kurzem auf den Markt ist.

Close to the Sun: Gore, Blut und Horror

Noch ein paar Lustige Elemente zum Schluss

Nichts desto trotz war ich von dem Spiel sehr angetan. Auch wenn wir uns in der alternativen Realität befinden, fande ich einige Dinge im Spiel doch sehr erheitern. Darunter nicht nur die Fede zwischen Tesla und Edison, sondern auch die Tatsache das es andere bekannte Wissenschaftler in das Spiel geschafft haben. Darunter auch niemand geringeres als Albert Einstein im zarten Alter von 18 Jahren, welchen die Crew als eine Art Nervensäge darstellten. Auch das Gerücht von Teslas Liebe zu einer Taube wurde mittels einiger Zeichnungen die man finden kann, im Spiel verewigt. Wer in diese Richtung etwas bewandert ist oder sich dafür interessiert, wird hier einige Schmunzler nicht vermeiden können.

Fazit

Close to the Sun hat mir persönlich viel Spaß gemacht, auch wenn die Rätsel für meinen Geschmack etwas schwerer hätten sein können. Doch die Story, das Setting und die ganze Grundidee sind bei mir positiv Aufgeschlagen. Denn auch die Grafik ist eine wohltat für die Augen.

Schade nur das es mit 3-4 Stunden doch sehr kurzweilig ist und es sicherlich hier nicht schlecht gewesen wäre, etwas mehr in die Richtung von Stealth-Horror zu gehen. Für 20€ allerdings sein Geld wert, wer allerdings bei Epic Game aufgepasst hat, hat das Spiel dort im Store schon kostenlos erhalten.

TestWertung

7SCORE

Ein fantastisches Horror-Game aus dem Indie-Bereich

Detail-Wertung

Grafik

9

Sound

9

Gameplay

6

Motivation

6

Steuerung

8

AktuelleGames News

Pokémon GO

Pokémon GO verkündet Feldforschungsdurchbruch für Oktober

Games

Jedes Monat wechselt das Pokémon welches als Belohnung für den Feldforschungsdurchbruch in Pokémon GO verliehen wird. Und während derzeit noch Zurrokex (Scraggy) das September Pokémon das Ziel ist, so steht der Oktober quasi vor der Tür. Das Unlicht Pokémon der 5ten Generation wird also bald abgelöst werden, aber von wem? Der Feldforschungsdurchbruch im Oktober ist…

Haunted

Haunted: Horror-Multiplayer von deutschem Studio angekündigt

Games

Haunted ist ein kommendes Horror-Multiplayer Spiel, welches von Lifeblood Games gegen Ende des Jahres für PC auf den Markt gebracht werden soll. Das Spiel wird diverse Spielemodi haben sowie Story- und Coop-Mode. Ein Team besteht dabei aus 4-5 Spielern und diese erkunden gemeinsam sogenannte Lost Places. Einer der Spieler wird als „Psycho“ ausgewählt. Seine Aufgabe…

Knives Out (Quelle: Amazon Prime Video)

[Filmkritik] Knives Out – Mord ist Familiensache

Film-Kritik

Müsste ich Knives Out in zwei Sätzen zusammenfassen, so wäre dies glaube ich am besten getan, mit einer hochkarätig besetzten Produktion die große Namen wie Jamie Lee Curtis, Christopher Plummer, Daniel Craig und auch Chris Evans zeigt. Die es schafft den Zuseher in das Krimi Geschehen zu verwickeln, zu fesseln und doch letztlich hinters Licht…

Sony nannte beim PS5 Showcase am 16. September die Preise der PlayStation 5-Konsolen.

PS5: Was für eine Funktion hat wohl dieser mysteriöse Slot?

Playstation

Man hat einen seitens Sony bisher unerklärten Slot an der PlayStation 5 entdeckt. Die Spekulationen reichen über verschiedenste Funktionen. Alles was man bis jetzt kennt ist die Größe und Positionierung des Slots. Der Port Die Fans können den Release der PS5 kaum erwarten und sammeln jede Information die Sony darüber preisgibt. Das PS5 Showcase von…

Nintendo - © Nintendo

Nintendo hat einen stolzen Geburtstag!

Games

Kyoto, Japan. Und schon wieder in Nintendo ein Jahr älter geworden. Kaum vorzustellen, aber Nintendo wurde am 23. September 1889 gegründet und hat damit schon stolze 131 Jahre auf dem Buckel! 2020 war zwar für die meisten ein hartes Jahr. Nintendo könnte es aber kaum besser gehen. Die aktuelle Konsole, die Nintendo Switch, verkauft sich…

So sieht er aus, der Xbox Series X-Controller. Eine kleine Evolution.

Xbox Series X/S: So funktioniert der neue Share-Button

Xbox

Microsoft hat kürzlich schicke neue Werbevideos veröffentlicht, die uns einen Einblick geben, wie sich ihre Funktionen der nächsten Generation wie Quick Resume und kürzere Ladezeiten auf der Xbox Series S auswirken werden. Sie haben nun ein weiteres Video veröffentlicht, und dieses bezieht sich auf die Share-Funktionen der Xbox Series X/S. Obwohl der neue Xbox-Controller nicht…

Starfield - (C) Bethesda Games Studios

Starfield: Sony wollte es zeitexklusiv für die PS5 bringen

Playstation

Xbox hat es in den letzten 24 Stunden geschafft, massive Wellen in der Gaming-Community zu schlagen. Am Montagmorgen gab Xbox bekannt, ZeniMax Media, die Muttergesellschaft von Bethesda, für massive 7,5 Milliarden US-Dollar erworben zu haben. Ein Schlag ins Gesicht für PS5-Fans die auf DOOM, Fallout und The Elder Scrolls stehen. Auch Sony hat reges Interesse…

The Boys (c) Amazon Prime Video

The Boys: Wenn Superhelden nicht super sind

Film-Kritik

Erinnert ihr euch an die Injustice Game-Serie? Als es plötzlich nach Mortal Kombat Manier möglich war Green Lantern eine aufs Maul zu hauen mit Batman. Oder als Superman mal the Flash in den Boden zu stampfen? Die Amazon Original Serie the Boys wagt genau das! Sie zeigt uns Superhelden von einer ganz neuen Seite. Sie…

Gamerzone Casino (Bildquelle Pixabay.com)

Beliebteste Online Slots im Jahr 2020

Zwischendurch

Heute gibt es Tausende von verschiedenen Spielautomaten, von alten klassischen Obstautomaten bis hin zu neuen Video-Slotmaschinen mit großartigen Grafiken. Wenn Sie noch nie an einem Spielautomaten gespielt haben und Sie das Gefühl haben, dass es an der Zeit ist, empfehlen wir Ihnen, weiter zu lesen, um sich einen Überblick über diese Art von Casino-Spielen zu…