Dailygame.at

Xbox Game Pass entfernt im September 10 Games

Xbox Game Pass

Xbox Game Pass-Abonnenten dürfen sich auf diesen Monat sehr freuen. Jeden Monat erweitert Xbox den Service um eine Reihe neuer Games, und im September werden einige starke Spieler in die Aufstellung aufgenommen, darunter Dead Cells, Enter the Gungeon und Metal Gear Solid 3. Außerdem erhalten Game Pass-Abonnenten Zugriff auf Gears 5 vier Tage vor dem Veröffentlichungsdatum am 10. September.

Während der NETFLIX-ähnliche Spieledienst weiterhin monatlich neue Spiele hinzufügt, ist nicht jedes Spiel für immer in der Liste. Im Laufe des Monats September hat Microsoft bestätigt, dass insgesamt 10 Games entfernt werden. Xbox Game Pass-Abonnenten können jedoch jedes dieser Spiele mit einem Rabatt von 20% erwerben, bevor sie für immer aus dem Dienst genommen werden. Immerhin ein Trost-Pflaster.

Onrush ist aus dem Xbox Game Pass geflogen, 9 weitere Titel folgen

Bisher hat man Onrush bereits am 4. September entfernt, und danach werden irgendwann LEGO Batman 2, Joy Ride Turbo, Splosion Man und The Maw entfernt. Der Rest der Liste wird erst Ende des Monats entfernt. Es bleibt also noch genügend Zeit, um die spannenden Spiele auszuprobieren. Am 30. September werden die letzten fünf Spiele ausgetragen, darunter LEGO Indiana Jones, Shantae: Half-Genie Hero, Split / Second, Ninja Gaiden Black und The Hunter: Call of the Wild.

Onrush - (C) Codemasters

Onrush – (C) Codemasters

Es ist nie aufregend, wenn Games entfernt werden. Während viele der Spiele, die im September ausgetreten sind, großartige Spiele mit eigenen Communities sind, handelt es sich bei der Mehrheit der Liste eher um kleinere Nischentitel als um wichtige AAA-Titel. Die Entscheidung von Microsoft, einen Rabatt von 20% auf ein Spiel auf der Liste zu gewähren, ist ein kluger Schritt. Immerhin werden einige Xbox-Gamer das Angebot nutzen, um ihre Lieblingstitel – die sie über den Game Pass kennengelernt haben – weiter in ihrer Bibliothek zu haben.

Quelle: Windows Central

AktuelleGames-News

Phil Spencer auf der E3 2019

Xbox Series X – 12 Teraflops GPU-Leistung bestätigt, sowie weitere neue Funktionen

Xbox

In einem neuen Xbox Wire-Artikel bestätigte Xbox-Chef Phil Spencer, dass die Xbox Series X mit ihrer RDNA 2-Architektur 12 Teraflops GPU-Leistung liefern wird. Dies steht im Einklang mit den Aussagen, die Spencer in der Vergangenheit gemacht hat, dass die Konsole die achtfache Leistung der Basis-Xbox One-GPU liefert. Er erklärte, dass die Konsole “mit modernsten Techniken…

Outriders - (C) People Can Fly

Final Fantasy 7 Remake Demo, Outriders Panel für PAX East 2020 bestätigt

Playstation

Sony hat sich von PAX East 2020 zurückgezogen, aber die Teilnehmer können immer noch einen Blick auf Square Enix’s Final Fantasy 7 Remake werfen. Der japanische Publisher hat seine Aufstellung für die vom 27. Februar bis 1. März stattfindende Veranstaltung bekannt gegeben. Zusammen mit dem kommenden Rollenspiel können wir Final Fantasy 14 und People Can…

Ori and the Will of the Wisps - (C) Moon Studios

Phil Spencer verspricht ein großes Xbox Series X-Spiele-Portfolio für die E3 2020

Xbox

Während Sony und EA dieses Jahr wieder die E3 überspringen, macht Microsoft das Gamer-Event weiterhin zu einem wichtigen Ereignis in seiner Planung. Da 2020 das Startjahr der Konsolen der nächsten Generation ist, hat sich Microsoft darauf konzentriert, E3 zu etwas “Besonderem” zu machen. Dieses Wort stammt von Xbox-Chef Phil Spencer. Er nahm sich die Zeit,…