Dailygame.at

Valve spricht sich gegen EU-Geoblocking-Vorwürfe aus

Valve Startbildschirm bei Half-Life - (C) Valve

Die Europäische Kommission (EC) hat am Freitag zu einer jahrelangen Studie über “wettbewerbswidrige Praktiken im elektronischen Handel” in der Spieleindustrie gesprochen, wie Gamasutra berichtete.

Einfacher als “Geoblocking” bekannt, ist dies der Fall, wenn Publisher EU-Bürger daran hindern, Spiele in Ländern außerhalb ihres Wohnsitzes zu kaufen. Spieler können dies tun, um Angebote außerhalb ihres Heimatlandes zu erwerben. Der Bericht warf Valve und fünf anderen Spieleherstellern Geoblocking vor. Der Steam-Ersteller spricht sich jedoch gegen alle Vorwürfe der Geoblocker aus und behauptet, dass er für sie „nicht verantwortlich“ sein kann.

EU-Kommissarin Margrethe Vestager äußerte sich zu den Ergebnissen:

„In einem echten digitalen Binnenmarkt sollten die europäischen Verbraucher das Recht haben, Videospiele ihrer Wahl unabhängig von ihrem Wohnsitz in der EU zu kaufen und zu spielen. Die Verbraucher sollten nicht daran gehindert werden, zwischen den Mitgliedstaaten einzukaufen, um das beste Angebot zu finden. Valve und die fünf PC-Videospielherausgeber haben jetzt die Möglichkeit, auf unsere Bedenken einzugehen.“

Von diesen sechs, Valve, Bandai Namco, Capcom, Focus Home, Koch Media und ZeniMax, ist Valve der einzige, der nicht nur ein Verlag ist. Als Antwort darauf behauptet Valve, dass die Gebühren der EG „insbesondere nicht auf den Verkauf von PC-Spielen“ auf der Plattform von Steam bezogen werden. Im Wesentlichen sagen sie, dass Valve keinen Grund hat, Titel von anderen Ländern zu sperren, da Dritte Steam-Key’s weiterverkaufen. Valve erhält keinen Anteil von Verkäufen Dritter und stellt den Händlern die Key’s kostenlos zur Verfügung.

Sperren gibt es nur wegen dem deutschen Inhaltsgesetz

Die gesperrten Regionssperren bestehen aus rechtlichen Gründen, wie zum Beispiel dem deutschen Inhaltsgesetz. Darüber hinaus hat Valve alle regionalen Sperren beseitigt, die 2015 nicht gesetzlich gebunden waren, um die EU zu besänftigen. In der Tat behauptet der Entwickler von Half-Life, Portal, DOTA 2 oder Counter-Strike, dass das Entfernen von Sperren der Region bedeutet, dass “die Verleger wahrscheinlich die Preise in weniger wohlhabenden Regionen anheben”, um zu vermeiden, dass Spieler an einem Ort billig kaufen und woanders höher verkaufen. Unabhängig davon, wenn es einen Fall von Valve-Geoblocking gibt, kann dies zu erheblichen Bußgeldern führen.

AktuelleGames-News

BioShock - (C) 2K

Neues BioShock ist angeblich seit 2017 in Entwicklung

Games

Fragen darüber, wann die beliebte BioShock-Serie von 2K zurückkehren wird, wurden im Laufe der Jahre immer wieder gestellt. Kürzlich wurde bestätigt, dass ein viertes Spiel der Serie in ihrem neu gegründeten Studio Cloud Chamber in Entwicklung ist. Und obwohl 2K sagt, dass das Spiel erst in einigen Jahren herauskommen wird, scheint BioShock 4 – oder…

Free Guy - (C) FOX

Der NPC-Film ‘Free Guy’ von Ryan Reynolds sieht aus wie ein GTA Online-Film

Movies

Obwohl viele Studios Videospiele an die Großbildleinwand angepasst haben, fallen die meisten davon nicht so toll aus. 20th Century Fox hat jedoch nun einen Trailer für einen neuen Film namens Free Guy’ veröffentlicht, in dem Ryan Reynolds als NPC in einer Videospielwelt auftritt, die an Gefühl gewinnt. Diese Abenteuer-Komödie erfreut sich bereits großer Beliebtheit und…

Ghostbusters 2020

GHOSTBUSTERS 3: Erster Trailer erschienen, auf den Wegen von Stranger Things

Movies

Sony veröffentlichte den ersten Trailer zu Ghostbusters 3. Und irgendwie riecht die Sache nach einem Stranger Things-Abklatsch, weil man Kinder statt Erwachsene in die Hauptrollen schlüfen lässt um die Geister einzufangen. Der Trailer spoilert nicht wirklich und zeigt uns die Verbindung zu den Ghostbusters-Filmen aus den Jahren 1984 und 1989. Irgendwie hat es diesen eigenartigen…

Gerücht: Valve arbeitet ein einem Left 4 Dead-VR-Spiel

Virtual Reality

Nach einer langen Zeit der Inaktivität bei der Entwicklung von Spielen ist Valve mit neuen Projekten wieder in den Markt eingetreten, da sie sich mit ihrem eigenen Valve-Index auf den Virtual-Reality-Markt konzentrieren. Die kürzlich angekündigte Half-Life: Alyx – ein vollwertiger Beitrag in der Serie, der ein VR-exklusiver Titel sein wird – ist erst der Anfang….

PlayStation Logo

Der haptische PS5-Controller wird eine großartige Weiterentwicklung für das Spielerlebnis, so SIE-CEO Jim Ryan

Playstation

Sony hat ziemlich viel über die PS5 gesprochen und die Änderungen, die ihre Hardware mit sich bringen wird. Eines der Dinge, über die sie in jüngerer Zeit gesprochen haben, waren die Controller der Konsole, die im Gegensatz zu früheren DualShock-Controllern kein Rumpeln und stattdessen haptikfähig sein werden. Es ist eine interessante Ergänzung, über die sich…