Eine neue Podcast-Folge ist da!

Episode 25: Halo

UK-Charts: Far Cry 5 ist das am schnellsten verkaufte Spiel der Serie in Großbritannien

Sea of Thieves nur mehr auf Rang 3, A Way Out enttäuscht auf Platz 7.

Der „Far Cry 5“-Start in Großbritannien stellte neue Rekorde für die Serie auf, trotz Veröffentlichung im ersten Quartal des Jahres! – Oder genau deswegen.

Obwohl es erst ein paar Tage alt ist, ist Far Cry 5 bereits auf dem besten Weg, der meistverkaufteste Videospiel-Titel der ersten Hälfte des Jahres 2018 zu werden. Wie wir berichtet haben, konnte sich der Titel bei Steam in den ersten drei Tagen satte 340.000 Mal verkaufen – ein toller Erfolg, nun haben wir auch Details zu den Verkäufen im Einzelhandel aus Großbritannien.

Far Cry 5 hat nicht nur die britischen Charts der letzten Woche „gerockt“, das Spiel ist damit der größte Start im Jahr 2018. Es hat auch BioShock: Infinite,  den bisherigen „größten Verkäufer“ in der 13. Woche des Jahres übertroffen, wie Gamesindustry.biz meldet.

[amazon_link asins=’B0725Z5FMF‘ template=’DailyGame-ProductLink‘ store=’newconsole-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’9f6af874-3663-11e8-8520-3f46ae8c6dc7′]

Besonders hervorheben muss man die Absatzzahlen auf der PlayStation 4 – und das in Großbritannien, wo die Xbox One auch eine starke Plattform bietet. Tatsächlich waren 60% der verkauften Exemplare die PlayStation 4-Version. Dies deckt nur physische Verkäufe ab, obwohl digital zweifellos gleich oder höher ist. Traditionell sind die nur die digitalen Verkäufe am PC exorbitant höher als die physischen Verkäufe.

Sea of Thieves, letzte Woche noch auf Platz 1, wurde auf Platz 3 verdrängt, hinter dem Dauerbrenner FIFA 18.

  1. Far Cry 5
  2. FIFA 18
  3. Sea of Thieves
  4. Mario Kart 8: Deluxe
  5. PlayerUnknown’s Battlegrounds
  6. Call of Duty: WW2
  7. A Way Out
  8. Assassin’s Creed Origins
  9. Forza Motorsport 7
  10. Grand Theft Auto 5

[pro_poll id=“2″]

Mehr zum Thema