Eine neue Podcast-Folge ist da!

Episode 24: Das Leben eines Redakteurs

The Last of Us: 4 Filme für Fans der Serie

Euch gefällt The Last of Us? Dann könnten euch auch diese vier Filme interessieren.

Logan

Ein ergrauter, wortkarger Mann, muss über zwanzig Jahre nach einer weltumspannenden Katastrophe, ein kleines Mädchen durch ein gefährliches Mittelamerika führen. Denn sie ist die letzte Hoffnung für seine Spezies. Nein, das ist nicht der Plot des 2013 erschienenen The Last of Us, sondern vielmehr die Handlung des bis dato letzten Filmauftritts des X-Men Wolverine im 2017 veröffentlichten Superhelden-Drama Logan.

Die Ähnlichkeiten zur Serie und zum Spiel sind natürlich kaum von der Hand zu weisen. Nachdem alle Mutanten ermordet wurden, hat sich der erneut von Hugh Jackman gespielte Wolverine zurückgezogen. Einsam in der Wüste fristet er ein Dasein als Taxifahrer, bis die 11-jährige Laura in sein Leben tritt. Es dauert bis sich der ehemalige Superheld für die kleine, wütende Mutantin erwärmen kann. Doch schon bald wird sie zu seinem Lebensinhalt. Sowohl als Hoffnung für den Fortbestand seiner Art, als auch als Chance auf Wiedergutmachung für seine vergangenen Fehler. Und für sie würde er über Leichen gehen, die er dort natürlich zuvor eigenhändig platziert hat.

Immer auf der Flucht vor dem skrupellosen Handlangern des Unternehmens Transigens, muss sich das ungleiche Paar durch ein wildes Amerika aus Mord und Gewalt navigieren. Der Film wurde seinerzeit vor allem wegen seiner packenden Geschichte gelobt, die deutlich düsterer und endgültiger als andere zeitgleich erschienene Comic-Verfilmungen ausfiel. Zusätzlich erhielt der Film eine ,,Über 18″-Wertung, weswegen viele Stellen zum Blutigsten gehörten, was man in dem Genre bisher gesehen hat. Ein würdiger Abschluss, der allerdings unter Umständen schon bald an Wert verlieren könnte. Doch genau das richtige, um nach The Last of Us direkt weiterzumachen.

« Vorherige SeiteNächste Seite »

heutemeistgelesen