Blogheim.at Logo

The Last Guardian-Entwickler veröffentlicht Teaser für neues Spiel

GenDesign hat ein Artworkt als Teaser für sein nächstes Spiel veröffentlicht und kündigt eine Partnerschaft mit Epic Games an.

Artikel von
The Last Guardian - (C) GenDesign

GenDesign wurde 2014 von ehemaligen Mitgliedern des Team Ico gegründet. Das PlayStation Japan-Team Fumito Ueda leitete die von der Kritik gefeierten Projekte Ico (2001) und Shadow of the Colossus (2005). Das nächste Spiel von GenDesign wird neben Projekten von Remedy (Control) und Playdead (Inside) eines der ersten sein, das vom neuen Publishing-Label von Epic Games veröffentlicht wird .

In einem im März letzten Jahres veröffentlichten Ankündigungsvideo sagte Epic Games, dass sein Publisher-Label „die entwicklerfreundlichsten Begriffe der Branche“ bieten würde, damit sich die Entwickler „darauf konzentrieren können, großartige Spiele zu entwickeln“.

Fumito Ueda sagte über den Deal: „Seit wir Indie sind und ein Studio eröffnet haben, möchte ich mehr Spieler als zuvor erreichen können.“

GenDesign neckte sein bevorstehendes Projekt bereits einmal über einen 2018 veröffentlichten Website-Teaser. Im selben Jahr teilte Ueda dem japanischen Magazin „Famitsu“ mit, dass das unangekündigte Projekt mit dem Umfang seiner vorherigen Titel konkurrieren würde.

Screenshot vonhttp://www.gendesign.co.jp/

Screenshot von Gendesign.co.jp

„Was wir jetzt machen, fühlt sich nicht wie ein Indie-Spiel an. Wir streben letztendlich etwas in der Größenordnung von Ico, Shadow of the Colossus und The Last Guardian an “, sagte Ueda. „Wenn eine größere Entwicklung für uns von Interesse ist, werden wir unser Entwicklungssystem wahrscheinlich erheblich erweitern und es einem großen Entwicklungsteam zur Verfügung stellen, um daraus ein großes Spiel zu machen. Dies wird ein völlig neuer Titel sein, keine Fortsetzung.“

Auf der GenDesign-Webseite kann man herausfinden, dass das Unternehmen nach neuen Mitarbeitern in der Projektentwicklung sucht.

AktuelleGames News