Blogheim.at Logo

Take-Two beendet Fan-Projekt eines Red Dead Redemption PC-Remaster

Der Teaser-Trailer hat mir auf jeden Fall schon gefallen!

Artikel von
Red Dead Redemption 2 - (C) Rockstar, Take-Two

Der Red Dead Redemption-Mod für PC, der auf der PS3/Xbox 360-Version des Spiels basiert hätte, wird derzeit von Take Two, dem Publisher des Spiels, beendet. Der Mod von DamnedDev hat durchaus seine Fans schnell gefunden. Immerhin lässt auch die PC-Version der Fortsetzung, Red Dead Redemption 2, noch immer auf sich warten. Trotz der verheißungsvollen Gerüchteküche!

Take-Two nahm Kontakt mit dem Modder auf und forderte ihn auf, seine Arbeit einzustellen. Aus diesem Grund beschloss der Modder, die Entwicklung dieses Projekts vollständig einzustellen und versprach, zu einem späteren Zeitpunkt ein Video-Update zur Verfügung zu stellen.

Red Dead Redemption: Enhancement Project hatte zum Ziel, die Grafik des Spiels über die RPCS3- und Xenia-Emulatoren zu verbessern (via GTAForums.com). Dieses Projekt würde qualitativ hochwertigere Texturen, UI / UX-Menüelemente und In-Game-HUD bringen. Darüber hinaus gab es Pläne für die Optimierung der Zeichnungsentfernung, Shader- und Modellaktualisierungen und andere Funktionen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DamnedDev behauptete, er arbeite derzeit mit jemandem an der Legalität des Mods. Leider kann Take-Two mit seiner Spielemarke machen, was es will. Ja, dies ist ein Textur- / Grafikpaket für die Originalspiele und sollte keine roten Fahnen erhalten. Schließlich gibt es für verschiedene Konsolenspiele bereits viele Mods, die auf Emulatoren basieren. Die Tatsache, dass PC-Gamer möglicherweise ein Spiel spielen können – das niemals auf ihrer Plattform laufen sollte – ist Grund genug für ein großes Unternehmen, es „herunterzufahren“.

Vergessen wir nicht, dass Aspyr den Entwicklern des RPCS3-Emulators eine Urheberrechtsbeschwerde für das Spielen von Persona 5 für PC-Spieler ausgesprochen hat. Zum Glück hatte diese Urheberrechtsbeschwerde keinen Einfluss auf die Entwicklung des Playstation 3-Emulators. Aus diesem Grund wird die Entwicklung dieses Red Dead Redemption-Projekts möglicherweise bald wieder aufgenommen.

AktuelleGames News