Blogheim.at Logo

Super Mario 3D World + Bowser’s Fury geleakt!

Es sei geraten sämtliche Berichte und Videos über den Titel bis zum kommenden Wochenende zu meiden.

Artikel von
Super Mario 3D World + Bowsers Fury - ©Nintendo

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Arbeitstitel für Bowser's Fury lautete "Ocean".
  • Die Entwicklung für den Titel war am 25.11.2020 beendet.
  • Für den Multiplayer kommen noch das alte Nintendo Serversystem zum Einsatz.

Das heiß ersehnte Super Mario 3D World + Bowser’s Fury ist eine Woche zu Früh veröffentlicht worden. Das Spiel sollte am 12.02.2021 erscheinen. Aber schon jetzt wird der Titel auf allen Kanälen gestreamt und auch der Soundtrack wurde hochgeladen.

Wie, wann und wo der Leak geschehen ist, lässt sich momentan nicht rekonstruieren. Die Seite resetera.com hat zumindest in einem Thread über den Leak informiert. Und siehe da, auf den Twitch Kanälen wird der Super Titel schon gestreamt. Offensichtlich wurde der Titel vor Release unter der Hand verteilt.

Bowser’s Ocean

Der Twitter-User OatmealDome hat dabei herausgefunden, dass der Titel interessanterweise noch NEX nutzt und noch nicht das kommende NPLN. Das Serversystem für Multiplayer NEX wird seit dem Nintendo 3DS und der Wii U verwendet und wird bald durch das neue NPLN ersetzt. Bowser’s Fury hatte den Arbeitsteil „Ocean“ und die Entwicklung von Super Mario 3D World + Bowser’s Fury war seit dem 25.11.2020 beendet. Entwickelt wurde der Titel in Zusammenarbeit von Nintendo Software Technology und 1-Up Studio.

Mario’s Fury

Also wer sich ab nun vor Allem über die Inhalte von Bowser’s Fury nicht spoilern will, dem sei angeraten sämtliche Berichte und Videos über den kommenden Titel bis Ende nächster Woche zu meiden.

Ob der Titel deswegen jetzt in Super Mario 3D Leak + Mario’s Fury umbenannt wird, werdet ihr über dailygame.at erfahren.

Quellen: twitter.com via OatmealDome, resetera.com

AktuelleGames News