Dailygame.at

Star Wars Jedi: Fallen Order – Weder Multiplayer noch Mikrotransaktionen im Spiel vorhanden

Respawn-Produzent Blair Brown bestätigte dies kürzlich auf Twitter

Star Wars Jedi: Fallen Order - (C) EA

Der Fokus auf Live-Service von Electronic Arts hat in letzter Zeit für sehr viel Unmut gesorgt. Vor allem bei Star Wars Battlefront 2 griff man förmlich ins Klo mit dieser “Verkaufs-Strategie”. Die Fans waren sauer! Anthem erwähnen wir an dieser Stelle gar nicht mehr, sonst wäre diese Meldung für die Raunzer-Ecke auf DailyGame. Bei Star Wars Jedi: Fallen Order soll es das alles nicht geben.

Wie Respawn‘s Produzent Blair Brown via Tweet verkündete, sei er “so glücklich, wieder an einem Einzelspieler-Story-fokussierten Spiel zu arbeiten”. Damit ist klar: Es gibt keinen Multiplayer und laut EA auch keine Mikrotransaktionen. Die Leaks der letzten Tage sprechen von Dark Souls-inspirierten Kampf-Mechaniken, wobei auch pariert wird wie in Sekiro: Shadows Die Twice. Eine interessante Mischung, wir sind gespannt auf erstes Gameplay-Material.

Ein großer Unterschied zu Battlefront 2 oder Anthem ist auch, dass der Titel nicht mit der Frostbite-Engine umgesetzt wird, sondern mit der Unreal Engine 4. Das wirft natürlich gleich die Frage auf: Erscheint der Titel exklusiv für den Epic Games Store?

Star Wars Jedi: Fallen Order erscheint am 15. November 2019 für PC, Xbox One und PS4. Wir halten euch am Laufenden!

AktuelleGames-News

Red Dead Redemption 2 - (C) Rockstar

So gut sieht Red Dead Redemption 2 am PC aus – Der neue Trailer ist da!

PC-Games

Vor der bevorstehenden PC-Veröffentlichung von Red Dead Redemption 2 hat Rockstar einen neuen Trailer veröffentlicht, der zeigt, wie ihr Open-World-Epos auf leistungsfähigerer Hardware aussehen wird. Red Dead Redemption 2 war bereits ein visuelles Vergnügen, als es letztes Jahr auf PS4 und Xbox One veröffentlicht wurde, aber auf dem PC sieht es absolut atemberaubend aus –…

PlayStation Now - (C) Sony

PlayStation 5 wird “PlayStation Now” unterstützen

Playstation

Es schien offensichtlich genug, aber Sony hat nun offiziell bestätigt, dass die PlayStation 5 ihren Game-Streaming-Dienst “PlayStation Now” unterstützen wird. Yasuhiro Osaki von der SIE-Netzwerkabteilung hat dasselbe in der letzten Famitsu enthüllt. Osaki merkte an, dass es keine Pläne gibt, den Dienst auf Smartphones zu bringen. Microsoft hat dies ja mit xCloud vor. In Zukunft…

Overwatch - (C) Blizzard

Fan gestaltete Avengers-Skins für Overwatch-Charaktere

Games

Neue Skins für Overwatch-Charaktere werden so oft angezeigt, dass es manchmal schwierig ist, sich zu erinnern, wie diese Charaktere ursprünglich ausgesehen haben, nachdem neue Kostüme von Fan zu Fan weitergegeben wurden und jeden Schritt des Meme-Zyklus durchlaufen haben. In diesem Sinne haben Dutzende Fans ihre eigene Kreativität genutzt, um ihre eigenen Konzepte zu entwickeln, um…

Death Stranding - (C) Kojima Productions

Death Stranding: Download-Dateigröße enthüllt

Playstation

Death Stranding ist weniger als einen Monat entfernt, und während seiner Entwicklung war das Spiel von Rätseln umgeben. Dies ist zum Teil dem Regisseur des Spiels, Hideo Kojima, zu verdanken, der für rätselhafte Spielveröffentlichungen bekannt ist, die über das Metal Gear-Franchise entwickelt wurden und in den Trailern von Death Stranding fortgesetzt wurden. Heute ist jedoch…

WWE 2K20 - (C) 2K Sports

WWE 2K20: Match-Typen enthüllt

Games

Ein neues Video zeigt alle verfügbaren Match-Typen in WWE 2K20. Ein Video von WWE 2K-YouTuber Pulse zeigte die mehr als 25 Match-Typen, die die Spieler auswählen können. Wenn man auf die Schaltfläche “Spielen” klickt, stehen einen 11 Spieltypen zur Auswahl, z. B. Einzelspiel, Royal Rumble, Turnier-Spiele, benutzerdefinierte Spiele, Handicap-Spiele und 8-Mann-Spiele. Wenn man eine dieser…