Blogheim.at Logo

Resident Evil Village von Speedrunner unter 90 Minuten durchgespielt

Da hat sich jemand wenig Zeit für Lady Dimitrescu genommen! Resident Evil Village in weniger als 1 Stunde und 30 Minuten durch.

Artikel von
Resident Evil Village: Speedrunner schlägt das Spiel in Rekordzeit. Schnell wie Sonic! - (C) Capcom, Sega; Bildmontage: DailyGame.at

Populäre Spiele sind gerne bei Spielern beliebt um “Rekorde aufzustellen”. Einen ersten Speedrun-Rekord gibt es nun für Resident Evil Village zu melden, dass erst am 7. Mai 2021 veröffentlicht wurde. Es dauerte also nicht einmal einen Monat um das Survival-Horror-Spiel in unter 90 Minuten zu schaffen.

Beim “normalen Durchspielen” sollte man sich für Resident Evil Village zwischen 8 und 10 Stunden Zeit nehmen. Laut speedrun.com liegt der Rekord derzeit bei 1 Stunde, 23 Minuten und 57 Sekunden des US-Amerikaners “SpiceeTV” mit der PC-Version des Spiels. Damit ist der neue Rekord nur 22 Sekunden vor Platz 2. Tatsächlich gibt es mehrere Spieler die den achten Haupteintrag von Resident Evil in Rekordzeit schlagen möchten.

Die meisten Speedrunner starten Village mit “New Game+” und nehmen alle Waffen zur Hand die es gibt. Ein anderer Spieler namens Maxylobes ist mit nur einem Messer in 1 Stunde, 55 Minunten und 45 Sekunden “durchgelaufen”.

Erst vor zwei Wochen wurde das Spiel erstmals unter 90 Minuten durchgespielt.

YouTube video

Resident Evil Village: Mods sind für Speedrun verboten

Die Modding-Community schießt fast täglich neue Mods für Resident Evil Village auf den Markt, viele davon beinhalten auch sogenannte “Nacktmods”. Ein etwas grauslicher Anblick erschien erst vor wenigen Tagen. Obwohl diese keine Vorteile für Speedruns bieten, sind auch diese nicht gewünscht.

Resident Evil Village wurde am 7. Mai 2021 veröffentlicht. Es ist für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC und Google Stadia verfügbar.

Passend zum Thema