Blogheim.at Logo

Advertisment

Realm Royale / Paladins-Entwickler lobt das Cross-Play zwischen Xbox One und Nintendo Switch

Artikel von

Cross-Play führt zu besseren Spielen! Davon ist der Entwickler von Paladins überzeugt.

Hi-Rez Studios, das Team hinter vielen Free-to-Play-Games wie Paladins, Realm Royale und Smite, findet die “Cross-Play-Freundschaft” zwischen Nintendo und Microsoft gut. Vor allem deswegen, weil die Technologie die Spielerbasis erhöht und weil es hinter den Kulissen leichter fällt. Damit verweist Stew Chisam, Präsident des Studios, auf die Match-Qualität. Die Wartezeiten werden um bis zu 30 Prozent kürzer, die Streuung zwischen den Spielern um 40 Prozent verbessert und gleichwertige Spieler finden quasi doppelt so schnell.

Advertisment

Das sind wirklich aussagekräftige Statistiken für Cross-Play zwischen den beiden Konsolen. Vor allem Neuankömmlinge in Games haben dadurch mehr Chancen gleichwertige Gegner nach dem Matchmaking im Spiel zu haben.

Sony ist nur teilweise auf den Cross-Play-Zug aufgesprungen. Bei Fortnite hat man die Zügel lockerer genommen und ermöglicht nun das Miteinander mit Xbox One-Gamern.

AktuelleGames News