Blogheim.at Logo

Rainbow Six: Parasite – Noch mehr Gameplay-Leaks aufgetaucht

Noch mehr geleaktes Gameplay-Material liefert einen Eindruck, was Spieler vom neuen Spin-off Rainbow Six: Parasite erwarten können.

Artikel von
In Rainbow Six Quarantine werden wir bekannte Charaktere von Siege wiedersehen. - (C) Ubisoft

Rainbow Six: Parasite ist bereits 2019 angekündigt worden. Damals noch unter dem Beinamen ,,Quarantine“ angekündigt, änderte Ubisoft jedoch den Titel, da sie aufgrund der anhaltenden Covid-19-Pandemie keine Assoziation mit dem Virus erzeugen wollten.

Seitdem war es jedoch Still um das Co-Op-Spin-Off der beliebten ,,Tom Clancy“-Reihe. Einige geleakte Gameplay-Ausschnitte können erwartungsvollen Fans jetzt jedoch einige Einblicke geben, was sie von dem neuen Spiel erwarten können. Es ist allerdings durchaus möglich, dass sich der Titel vor dem Release noch ein weiteres mal ändern könnte. Bisher wissen wir jedoch schon, dass auch bekannte Operators aus dem Hauptspiel wieder Einsatz finden.

In einem neuen Gameplayvideo, das vom Nutzer ,,DBL Online“ auf YouTube hochgeladen wurde können Fans einige neue Informationen zu dem Coop-Shooter aufschnappen. Bereits letzte Woche machten geleakte Videos von Rainbow Six: Parasite auf YouTube die Runden. Diese waren bereits nach wenigen Stunden wieder gelöscht.

Rainbow Six: Parasite – das erwartet euch:

Spieler, die die mittlerweile gelöschten Videos jedoch sehen konnten, konnten feststellen, dass sich eine Verwandtschaft zu ,,Siege“ in keinster Weise leugnen lässt. In dem Clip folgt man dem Operator Ela, die sich ihren Weg durch ein von Aliens infiziertes Gebäude kämpft. Dabei muss sie nacheinander ihre verletzten Teammates wiederbeleben. (via Gamerant)

Auch lässt der Clip auf mögliche Loadout-Szenarien schließend. Der Spieler muss zu Beginn der Runde wieder zwischen mehreren unterschiedlichen Waffen und Gadgets wählen. Viele Spieler dürften die Ähnlichkeiten zu ,,Siege“ vermutlich schnell merken. Einigen dürfte das zwar gefallen, viele, die ein komplett neues Spiel erwarten, müssten jedoch vermutlich ihre Erwartungen herunterschrauben.

Inwiefern sich Rainbow Six: Parasite von seinem Vorgänger unterscheidet, muss sich jedoch erst zeigen, wenn es offizielles Material zum Spiel gibt. Auch ein Release-Termin steht noch nicht fest. Mit einer bestätigten Präsens des Publishers Ubisoft auf der diesjährigen E3 – die als komplettes Online-Event stattfindet – können sich Fans spätestens im Sommer jedoch auf mehr Informationen freuen.

AktuelleGames News