Blogheim.at Logo

E3: Line-up bekanntgegeben. Einige große Namen fehlen jedoch

Nach langem hin und her findet die E3 dieses Jahr doch statt. Doch nicht in der Form, wie wir es bisher gewohnt waren.

Artikel von
E3 @ Los Angeles, USA

Seit langem galt die E3 – Electronic Entertainment Expo – als das größte Ereignis der Gamingwelt des Jahres. Als Plattform für neuste Spieleankündigungen und Trailer und Gameplay-Videos, konnten sich Gamer jedes Jahr über einiges freuen. Seit 1995 fand sie jedes Jahr statt. Doch 2020 änderte sich alles. Als erstes Jahr in der Geschichte der Veranstaltung, fand die Messe nicht statt.

Lang war nicht sicher, ob die Show wegen der Pandemie auch dieses Jahr nicht stattfinden könnten. Doch vor kurzem gab es eine Entwarnung. Dieses Jahr findet die Messe ausschließlich als Online-Event statt. Jetzt sind neue Informationen zum Event selbst, als auch zum erwarteten Line-Up bekanntgegeben worden.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

E3 2021: Was erwartet uns?

So findet die E3 wie üblich zwischen dem 12. und 15. Juni statt. Diesmal jedoch als reines Online-Event, das in seiner Gänze gratis von Zuhause aus gesehen werden kann. Man kann dabei neue Spieleankündigungen von Capcom, Koch Media, Nintendo, Take-Two, Ubisoft, Warner Bros. Interactive und Xbox erwarten. Denn all diejenigen sind bereits als Line-Up bestätigt.

Es steht jedoch noch nicht fest, in welcher Form die jeweiligen Unternehmen ihre neuen Ankündigungen präsentieren. In der Vergangenheit hatten die meisten größeren Studios ihre eigene Pressekonferenz. Ob dies auch diesmal der Fall ist, muss sich allerdings erst zeigen.

Doch ein großes Unternehmen fehlt. So hat Sony bekannt gegeben, dass sie nicht an der E3 teilnehmen. Genau so hält Electronic Arts dieses Jahr keine Pressekonferenz bei der Gaming-Messe. Man kann jedoch vermuten, dass die beiden Unternehmen eigene Events planen, bei denen sie ihre kommenden Spiele präsentieren können.

AktuelleGames News