Blogheim.at Logo

PlayStation 5: Sony patentiert eine neue Methode für Rückwärts-kompatiblität

Ob PS3-Titel jemals abgespielt werden können?

Artikel von

Die PlayStation 5 und die Xbox Scarlett werden stehen quasi vor der Tür. Die Frage, die sich viele Gamer stellen, sind natürlich die Funktionen der Rückwärtskompatiblität. Vor allem bei Sony, weil Microsoft hat dies bereits bei der Xbox One vorbildlich gemacht.

Es sieht so aus, als würden wir einige Hinweise erhalten haben, dass die PlayStation 5 diese Funktion in irgendeiner Form haben werde. Laut einem Eintrag beim japanischen Patentamt (via Twinfinite) hat Marks Cerny von Sony eine neue Implementierung für Rückwärtskompatiblität entwickelt. Das System wurde natürlich nicht genannt im Eintrag, aber wir können alle erahnen um welches System es sich handelt. Die Software soll es ermöglichen ältere Titel von PlayStation 4 abzuspielen, indem es dem System etwas vorgaukelt.

WERBUNG

Das die PS5 ältere PS4-Titel abspielen kann ist eine Sache, weil beide Systeme auf einer x86-64-Architektur aufgebaut sind. Die PC-Architektur. Die PlayStation 3-, PlayStation 2- und PlayStation one-Games auch auf der PlayStation 5 abzuspielen wird sicherlich eine Herausforderung. Wäre aber ein schönes Feature!

Einige Entwickler sind der Meinung das die PS5 diese Funktion haben wird. Mit dem Patent-Eintrag wird diese Aussage nochmals untermauert. Die offizielle Ankündigung der PS5 soll noch dieses Jahr passieren.

AktuelleGames News