Dailygame.at

Nintendo wird den 3DS trotz der Ankündigung von Switch Lite weiterhin unterstützen

Das dedizierte Handheld-System bleibt "solange Bedarf besteht"

3DS - SNES Edition

Erst vor wenigen Wochen bestätigte uns Nintendo, dass man den Support für den 3DS aufrechterhalten wird. Immerhin ist der Handheld bereits mehr als acht Jahre alt, was bedeutet, dass er nach einem langen und erfolgreichen Lebenszyklus allmählich abstirbt. 

Trotz stetig rückläufiger Umsätze hat Nintendo jedoch immer wieder darauf bestanden, das Handheld weiterhin zu unterstützen, da es aufgrund seines soliden Spielekatalogs und seines äußerst günstigen Preises eine sehr attraktive Option für ist Kinder und Familien als erster Konsolenkauf.

Nachdem kürzlich ein billigeres Modell des Switch mit dem Switch Lite angekündigt wurde, hätten viele erwartet, dass Nintendo die SKU so positioniert, dass sie die 3DS als dedizierte, billigere und tragbarere Hardwareoption übernimmt. Dies scheint jedoch nicht der Fall zu sein, wie der Präsident von Nintendo of America, Doug Bowser, The Verge, sagte.

“Wir werden unsere 3DS-Systemfamilie weiterhin unterstützen, solange Bedarf besteht”, sagte Bowser.

Die Unterstützung für 3DS in Bezug auf neue Spiele hat sich in letzter Zeit auf ein Minimum verlangsamt. Das Remake von Luigi’s Mansion im letzten Jahr war eine der letzten Hauptversionen, die das System gesehen hat.

Es gibt noch ein paar “Sammler-Editionen” des Handhelds von Nintendo zu kaufen. Allerdings für viel Geld. Der 3DS XL in der SNES Edition kostet neu 384,99 Euro. Dafür bekommt man auch, um ein paar Euro drauf, eine Xbox One X auf Amazon.de!

AktuelleGames-News

Red Dead Redemption 2 - (C) Rockstar

So gut sieht Red Dead Redemption 2 am PC aus – Der neue Trailer ist da!

PC-Games

Vor der bevorstehenden PC-Veröffentlichung von Red Dead Redemption 2 hat Rockstar einen neuen Trailer veröffentlicht, der zeigt, wie ihr Open-World-Epos auf leistungsfähigerer Hardware aussehen wird. Red Dead Redemption 2 war bereits ein visuelles Vergnügen, als es letztes Jahr auf PS4 und Xbox One veröffentlicht wurde, aber auf dem PC sieht es absolut atemberaubend aus –…

PlayStation Now - (C) Sony

PlayStation 5 wird “PlayStation Now” unterstützen

Playstation

Es schien offensichtlich genug, aber Sony hat nun offiziell bestätigt, dass die PlayStation 5 ihren Game-Streaming-Dienst “PlayStation Now” unterstützen wird. Yasuhiro Osaki von der SIE-Netzwerkabteilung hat dasselbe in der letzten Famitsu enthüllt. Osaki merkte an, dass es keine Pläne gibt, den Dienst auf Smartphones zu bringen. Microsoft hat dies ja mit xCloud vor. In Zukunft…

Overwatch - (C) Blizzard

Fan gestaltete Avengers-Skins für Overwatch-Charaktere

Games

Neue Skins für Overwatch-Charaktere werden so oft angezeigt, dass es manchmal schwierig ist, sich zu erinnern, wie diese Charaktere ursprünglich ausgesehen haben, nachdem neue Kostüme von Fan zu Fan weitergegeben wurden und jeden Schritt des Meme-Zyklus durchlaufen haben. In diesem Sinne haben Dutzende Fans ihre eigene Kreativität genutzt, um ihre eigenen Konzepte zu entwickeln, um…

Death Stranding - (C) Kojima Productions

Death Stranding: Download-Dateigröße enthüllt

Playstation

Death Stranding ist weniger als einen Monat entfernt, und während seiner Entwicklung war das Spiel von Rätseln umgeben. Dies ist zum Teil dem Regisseur des Spiels, Hideo Kojima, zu verdanken, der für rätselhafte Spielveröffentlichungen bekannt ist, die über das Metal Gear-Franchise entwickelt wurden und in den Trailern von Death Stranding fortgesetzt wurden. Heute ist jedoch…

WWE 2K20 - (C) 2K Sports

WWE 2K20: Match-Typen enthüllt

Games

Ein neues Video zeigt alle verfügbaren Match-Typen in WWE 2K20. Ein Video von WWE 2K-YouTuber Pulse zeigte die mehr als 25 Match-Typen, die die Spieler auswählen können. Wenn man auf die Schaltfläche “Spielen” klickt, stehen einen 11 Spieltypen zur Auswahl, z. B. Einzelspiel, Royal Rumble, Turnier-Spiele, benutzerdefinierte Spiele, Handicap-Spiele und 8-Mann-Spiele. Wenn man eine dieser…