Dailygame.at

Minecraft erhält Charakterersteller im nächsten Update

Mach deinen eigenen Steve

Minecraft verzweigt sich viel von seinen Wurzeln. Mit dem AR-basierten Spin-Off “Minecraft Earth” für Mobilgeräte und einem neuen Hack and Slash in Form der “Minecraft Dungeons”. Aber nichts ist besser als der gute alte Minecraft-Klassiker und jetzt wird es ein begehrtes Feature in Form eines Charakterschöpfers im Spiel.

Während man immer in der Lage war, auf verschiedene Skins zu wechseln, die veröffentlicht wurden, kann man im kommenden Update einzelne Aspekte seines “Steve’s” mit verschiedenen Körpergrößen, Gliedmaßenersatzteilen und Körperfeatures anpassen. Man hat die Wahl zwischen Hunderten von verschiedenen Optionen. Unten sieht man eine unvollständige Liste oder lies dir die Update-Meldung des Entwicklers durch.

Minecraft ist aktuell auf allen wichtigen Plattformen verfügbar. Die Beta-Version für das nächste Update, 1.13.0.15, ist auf einigen Plattformen bereits in der Beta-Version und wird auch für Minecraft Earth verfügbar sein. Es wird irgendwann auf allen Bedrock Edition-Plattformen (Switch, iOS, Android) verfügbar sein, obwohl noch kein Datum festgelegt ist.

Vorstellung des Minecraft – Character Creator

  • Personalisiere deinen Avatar auf verschiedene Arten, einschließlich Körpergröße und -form, Gliedmaßenersatz und Augen-, Mund-, Frisuren- und Farbkorrekturen, Gesichtshaar- und Hauttönen
  • Mehr als 100 Artikel werden kostenlos zur Verfügung stehen. Es wird auch eine Reihe von benutzerdefinierten Accessoires geben, die vom Minecraft-Team erstellt wurden und zum Kauf angeboten werden
  • Der Character Creator steht derzeit Betatestern zur Verfügung, wird aber auch für Minecraft Earth sowie alle anderen Bedrock-Plattformen wie iOS und Nintendo Switch verfügbar sein, sobald die Beta abgeschlossen ist
  • Mit den folgenden Schritten können herkömmliche benutzerdefinierte Skins weiterhin wie bisher unter Windows 10 und Mobile importiert werden: Profil> Charakter bearbeiten> Registerkarte Klassische Skins> Eigene Skins> Importieren> Neue Skins auswählen

AktuelleGames-News

Herr der Ringe - (C) New Line Cinema

Herr der Ringe-Serie zeigt Game of Thrones-Darsteller als Haupt-Bösewicht

Movies

In der kommenden Herr der Ringe-Serie von Amazon ist der Game of Thrones-Schauspieler Joseph Mawle als sein Bösewicht zu sehen. Derzeit hat die Serie noch kein Erscheinungsdatum. Die Produktion wird jedoch nächstes Jahr starten. Die “Herr der Ringe”-Filme kennen wir alle. Das Filme von 2001 bis 2003 waren der Höhepunkt des Fantasy-Kinos. Der letzte Film,…

(C) Nintendo

Nintendo-Spieler: Bei “Ring Fit”-Abenteuer peinlich verletzt

Nintendo

Jeder hat seine eigene Art zu trainieren: Einige trainieren lieber im Fitnessstudio, andere trainieren gern in der Privatsphäre ihres eigenen Zuhauses. Glücklicherweise haben Unternehmen gelernt, Workouts zu spielen, so dass die weniger sozialen Fitnessliebhaber dies hinter verschlossenen Türen tun können. Während viele das Tragen teurer Trainingskleidung als angenehm empfinden, zieht sich der Reddit-Benutzer Feoen gerne…

Pokémon GO

Pokemon GO fügt ab 2020 Online-Schlachten hinzu

Mobile-Games

Pokemon GO, der mobile Megahit, das auf dem riesigen Nintendo-Franchise basiert, hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Das Spiel ist immer noch einfach und leicht zu spielen, hat aber eine Menge neuer Pokémon hinzugefügt und sogar Ereignisse und laufenden Kanon eingeführt, da Team Rocket bis jetzt nichts Gutes vorhat. Aber nächstes Jahr wird es…

Red Dead Redemption 2 - (C) Rockstar, Take-Two

Red Dead Redemption 2: So krass ist der Unterschied zwischen PC und Konsole

PC-Games

Die Spieler mussten fast ein ganzes Jahr warten, aber die PC-Version von Red Dead Redemption 2 wurde endlich angekündigt und wird Anfang nächsten Monats auf die Plattform kommen. Und eine Sache, auf die sich PC-Spieler freuen, ist, das Spiel an seine grafische Grenze zu bringen, und heute haben wir einen Vergleich, um zu sehen, wie…