Blogheim.at Logo

Ghost of Tsushima Director’s Cut – Dateigröße für PS5 beträgt 60 GB

Auf der PS Store-Seite des Spiels wird die Dateigröße für den Director's Cut (PS5) erwähnt, die höher ist als Ghost of Tsushima auf der PS4.

Artikel von
Ghost of Tsushima Director's Cut erscheine am 20. August 2021. Nun wurde die Dateigröße für die PS5-Version bekannt. - (C) Sucker Punch, Sony Interactive Entertainment - Bildmontage: DailyGame

Ghost of Tsushima Director’s Cut benötigt die doppelte Dateigröße des Originalspiels (PS4-Release 2020). Das Spiel wird im August 2021 für die PlayStation 5 erscheinen. Dank des offiziellen PlayStation Store haben wir nun eine Vorstellung über die Dateigröße von Ghost of Tsushima Director’s Cut: 60 Gigabyte Speicherplatz werden benötigt.

Auf der offiziellen PlayStation-Website für die Vorbestellung von Ghost of Tsushima Director’s Cut ist die Mindestdateigröße für das Spiel aufgeführt. Wenn man eine PlayStation 5 besitzt, benötigt man 60 Gigabyte freien Speicherplatz, um das Spiel zu installieren. Dies ist größer als die 50 GB, die für die ursprüngliche Version vorgeschlagen wurden, aber die Installationsgröße lag bei 35 GB. Dies berücksichtigt nicht die 12 GB an Updates, die nach dem Start des Spiels veröffentlicht wurden.

Advertisment

Ghost of Tsushima erhielt nach dem Start einen Multiplayer-Modus namens Legends. Dieser wurde letztes Jahr zusätzlich zu einem Patch veröffentlicht, der das Spiel mit 60 FPS laufen lässt. Der neue Director’s Cut bringt die volle PS5-Unterstützung mit DualSense und einem 4K-Upgrade. Es führt das Spiel auch mit 60 FPS aus, genau wie durch den PS4-Abwärtskompatibilitätspatch.

Ghost of Tsushima Director’s Cut: Diese Verbesserungen erhalten PS5-Spieler (dank mehr Dateigröße)

  • Zwischensequenzen in Ghost of Tsushima und auf Iki Island bieten eine Lippensynchronisation für japanisches Voice-Over.
  • Neues haptisches Feedback und adaptive Trigger-Reaktionen für den DualSense-Controller.
  • 3D-Audio-Verbesserungen
  • Verbesserte Ladezeiten (dank der eingebauten SSD der PS5)
  • 4K-Auflösung und 60fps-Optionen
Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Das steckt im Director’s Cut

  • Ghost of Tsushima Vollversion
  • Erweiterung Iki Island: Neue Story, Minispiele, Gegnertypen und mehr*
  • Legenden-Online-Koop-Modus**
  • Downloadbarer Inhalt:
    – Digitales Mini-Kunstbuch
    – Kommentar des Regisseurs
    – Ein Technikpunkt*
    – Amulett von Hachimans Gunst*
    – Skin-Set Held von Tsushima

Ghost of Tsushima Director’s Cut wird als Upgrade für bestehende PS4-Besitzer für rund 20 Euro angeboten, und für diejenigen, die die native PS5-Version zusammen mit 30 Euro erhalten möchten. Der Start ist derzeit für den 20. August 2021 für PS5 und PS4 geplant.

AktuelleGames News