Ghost of Ikishima – Sony registriert Domain für die Erweiterung

Während sich durchgesickerte Informationen über den gemunkelten Ghost of Ikishima verbreiten, registriert Sony leise einen Domainnamen für das Spiel.

Artikel von
Ghost of Tsushimas Kampfsystem

Ghost of Tsushima von Sucker Punch war einer der größten Hits des letzten Jahres. Es wurde von Kritikern gut bewertet, von den Fans geliebt – mit einer Abschlussrate von über 50 % unter den Spielern – und konnte bei den meisten großen Events Preise abholen. Jetzt ist eine eigenständige Erweiterung namens Ghost of Ikishima online durchgesickert. Als sich weitere Informationen und Gerüchte verbreiten, scheint Sony stillschweigend eine Domain für Ghost of Ikishima registriert zu haben.

Seit dem ersten Leak haben die Fans kleine Informationen zusammengetragen, um die Erweiterung zu bestätigen. Die echte Insel Tsushima ist weniger als 80 km von einer nahe gelegenen “Iki-Insel” entfernt und letztere ist etwa 1/4 so groß wie Tsushima, was sie zum perfekten Ort für eine Erweiterung macht.

WERBUNG

Ghostofikishima.com wurde jetzt registriert und führt, wenig überraschend, zurück zum PlayStation 4-Bereich auf der offiziellen PlayStation-Website von Sony. Es scheint also für die Fans an der Zeit zu sein, zu feiern und sich auf eine Fortsetzung eines der am besten bewerteten Spiele des letzten Jahres vorzubereiten. Trotz der Leistung von Ghost of Tsushima gibt es immer noch viele kleine Verbesserungen, die Ghost of Ikishima vornehmen könnte.

Während Details zur möglichen Fortsetzung relativ knapp sind, wurde das anfängliche Leak von Ghost of Ikishima von einigen interessanten Details begleitet. Erstens wird Ghost of Ikishima als eigenständiges Erlebnis vorgeschlagen, was bedeutet, dass es zwar in irgendeiner Weise mit Ghost of Tsushima verbunden werden soll, es jedoch nicht nur eine Erweiterung ist. Zweitens, und vielleicht noch wichtiger, deuteten einige glaubwürdige Leaker wie Shpeshal_Nick darauf hin, dass das Spiel für 2021 veröffentlicht werden soll. Nachdem das halbe Jahr bereits vergangen ist, bedeutet dies, dass Fans von Ghost of Tsushima eher früher als später eine aufregende Enthüllung erwarten könnten.

Auch wenn die Domain-Registry der Erweiterung mehr oder weniger zu bestätigen scheint, warten die Fans auf eine offizielle Bestätigung. Wie Ghost of Ikishima selbst ist auch der State of Play vom 8. Juli geheimnisumwittert. Auch dies wurde nicht offiziell bestätigt, aber die Fans erwarten Neuigkeiten zu Ghost of Ikishima, Death Stranding: Director’s Cut und God of War: Ragnarok. Da Sony das dritte Jahr in Folge auf der E3 auffällig fehlt, ist es für PlayStation-Fans immer wahrscheinlicher, dass bald ein Event von Sony kommt.

Laut Gerüchten scheint sich die Erweiterung bereits in Entwicklung zu befinden und soll noch dieses Jahr erscheinen.

Mehr zum Thema

mehrgaming news